Reviews Kickback_City_1

Veröffentlicht am 8.11.2013 | von Fred

0

RORY GALLAGHER – Kickback City

Kickback_City_1

Comics und Musik, das geht gut zusammen. Immer wieder werden alte Helden mit neuen Graphic Novels gewürdigt – ‚Godspeed‚ (Kurt Cobain) und ‚I See A Darkness‚ (Johnny Cash) sind nur zwei prominente Beispiele. ‚Kickback City‚ schlägt eine etwas andere Richtung ein und verwebt die Musik des irischen Blues-Musikers Rory Gallagher mit einer Kurzgeschichte von Ian Rankin und den Illustrationen von Timothy Truman. Das Ergebnis ist ein wunderschönes Mediabook, dass sich gleichzeitig vor Rory Gallaghers Musik und seiner Vorliebe für Pulp- und Detektivromanen verneigt. Eine echte Herzensangelegenheit also.

Die Idee kam Rorys Bruder Donall, als er hörte, dass der schottische Krimiautor Ian Rankin ein Fan von Rory Gallagher ist. Rankins Aufgabe war es nun eine Erzählung aus Titeln und Songpassagen zu weben. Plausibel und nicht zu sehr an den Haaren herbeigezogen sollte die Geschichte werden, aber trotzdem möglichst eng an den ausgewählten Songs sein. Eine Herausforderung die Ian Rankin relativ souverän meistert. ‚The Lie Factory‚ fällt zwar etwas kurz aus, bietet mit seinem direkten Einstieg und dem schön durchkomponiertem Ensemble aus Mord, Korruption, schönen Frauen und Inzest gute Unterhaltung.

Unterbrochen wird die knapp 40-seitige Kurzgeschichte durch wunderschöne, doppelseitige Illustrationen von US-Comiczeichner Timothy Truman, der sich seine Lorbeeren Zeichnungen für DC Comics (‚Jonah Hex‘, ‚Hawkman‘) und Dark Horse Comics (‚Turok‘, ‚Star Wars‘) verdiente. Neben seiner Arbeit als Comic-Zeichner entwarf er Cover und Konzert Plakate für Grateful Dead – es wurde also bewusst ein Musik-Liebhaber gewählt. Der Großteil der tollen Zeichnungen ist in simplem Schwarz-Weiß gehalten und unterstützt dadurch herrlich das Film noir Feeling. Als besonderer Gag erweisen sich die letzten beiden Seiten, mit erfundenen Anzeigen für Ramschprodukte. Hier wird hier ein Rory Gallagher-Gitarrenkurs für 2,98 Dollar angepriesen, da Schuheinlagen, die den Mann größer erscheinen lassen, und ein Privat-Detektiv Training ist auch im Angebot. ‚Kickback City‘ ist zwar eine waschechte Detektivgeschichte, nimmt sich aber nicht zu ernst. Das Augenzwinkern gefällt.

Kickback_City_2

Wer sich den gedruckten Text nicht antun will, kann sich die Geschichte von dem irischen Schauspieler Aidan Quinn (‚Legenden der Leidenschaft‘, ‚Michael Collins‘) vorlesen lassen. Überhaupt ist Hören ein gutes Stichwort, denn neben der Hörbuch Variante von ‚The Lie Factory‘ befinden sich im ‚Kickback City‘ Schuber noch zwei weitere CDs. Die erste Disc wird schlicht ‚Studio‘ genannt und beinhaltet alle Songs, aus denen sich die Lügenfabrik zusammensetzt. Die Auswahl der Songs ist gut und entspricht nicht der typischen Rory Gallagher Best Of Titelauswahl. Für mich persönlich ist Rorys vorletztes Album ‚Defender‘ zu stark vertreten, aber das mag Geschmackssache sein. Auf der zweiten Disc befinden sich ausschließlich Live-Aufnahmen. Erstmals findet man hier Audio Mitschnitte des ‚Live In Cork‚ Konzertes, das bisher nur als DVD erhältlich war. Zu der Musik an sich muss man nicht viele Worte verlieren – Rory Gallagher ist und bleibt einer der großen Gitarren Virtuosen. Wer auf rockige Gitarrenmusik der 70er mit ordentlichem Blues-Einschlag steht, wird hier nicht enttäuscht.

‚Kickback City‘ ist mehr geworden als ein blosses Sammlerobjekt für die Vitrine. Alle Beteiligten haben ihr Herzblut in das wunderschöne Projekt gesteckt und mit viel Liebe zum Detail ein interessantes Format geschaffen. Sogar der moderate Preis von knapp über 20€ stimmt und so kann man Kickback City bedenkenlos empfehlen. Am Ende auch für unter den Weihnachtsbaum.

4von5

Rory Gallagher – Kickback City
VÖ: 25. Oktober 2013, Strange Music, Sony Music, Legacy
http://www.rorygallagher.com
https://www.facebook.com/RoryGallagher

RORY GALLAGHER – Kickback City Fred

Zusammenfassung:

4


Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor

Fred ist 32 Jahre, wohnt in der Pop-City Damstadt und mag Hunde, Pizza und Musik.



Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV