Filmnews no image

Veröffentlicht am 16.01.2014 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: 12 YEARS A SLAVE

Der Afro-Amerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) ist Mitte des 19. Jahrhunderts ein freier Mann. Er führt ein einfaches aber glückliches Leben mit seiner Familie in New York. Als zwei Fremde ihn nach einem Konzert auf einen Drink einladen denkt er sich nichts Böses. Am nächsten Morgen jedoch befindet sich Solomon in Ketten gelegt auf einem Sklavenschiff wieder. Seinen Freiheitsrechten beraubt muss er von nun an unter schlimmsten Bedingungen Fronarbeit leisten. 12 Jahre sucht er einen Weg sich zu befreien und seine Familie wiederzusehen.

Steve McQueen hat bisher eine beeindruckende Filmographie vorzuweisen. Zwei Spielfilme, ‘Hunger‘ und ‚Shame’, welche das Publikum begeisternden und frenetisch gefeiert wurden. ’12 Years a Slave’ ist nun der dritte Film im Bunde. Kollaboriert er doch wieder mit seinen Lieblingsschauspielern, wie Michael Fassbender, erwarten wir großes Kino.

 

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV