Filmnews no image

Veröffentlicht am 5.06.2014 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: BOYHOOD

Mason (Ellar Coltrane) ist 12 Jahre alt und sein Leben beginnt gerade richtig spannend zu werden. Über die Dauer von 12 Jahren, verfolgt man seine schulischen Anfänge bis hin zu seinem Eintritt ins College. Dabei hat Mason immer wieder Probleme mit seiner Schwester, muss mit der Scheidung seiner Eltern klar kommen und der danach falschen Männerauswahl der Mutter.

Regisseur Richard Linklater ist schon lange ein Phänomen. Stets hat er es geschafft im Mainstream-Kino Fuß zu machen, gleichzeitig aber immer wieder kleine Arthaus-Filmperlen aus dem Ärmeln zu schütteln. ‚Boyhood‘ ist dann etwas ganz besonderes geworden. Über die Dauer von 12 Jahren hat sich das Filmteam getroffen und immer mit dem gleichen Schauspielern die Geschichte weitergeführt. Kinomagie, wie sie so oft nicht zu sehen ist.

 

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV