Filmnews no image

Veröffentlicht am 10.07.2014 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: MISTAKE FOR STRANGERS

Wir schreiben das Jahr 2010. Die Band The National begibt sich auf ihre bis dahin größte Tour. Ein Jahr auf der Straße und das Leben eines Rockstars. Sänger Matt Berninger nimmt seine Bruder Tom als Roadie mit. Dieser fügt sich aber nicht seiner Jobbeschreibung, sondern fängt an eine intime Dokumentation über die Band und seinen Bruder zu drehen. Immer unter den Augen des argwöhnischen Managements.

Allein die Tatsache, dass es eine Doku über ‚The National’ gibt, treibt uns Tränen der Freude in die Augen. Was hier aber produziert wurde, ist mehr als ein herkömmlicher Film über eine Band auf Tour. ‚Mistaken for Strangers’ ist ein intimes Zeugnis über zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten, geschmückt mit unglaublichem Humor und eine kurzem Einblick in das Leben einer der größten Indie-Bands unserer Zeit.

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV