Reviews no image

Veröffentlicht am 26.08.2016 | von Sophia Sailer

0

BENJAMIN FRANCIS LEFTWICH – After The Rain

Benjamin Francis Leftwich - After The Rain CD-Kritik

Be my rose, growing in the cold
Be my light in the window at home
Be my sun, rising in the sky
Be my time bond lover, tonight

(Benjamin Francis Leftwich – Tilikum)

Wo Benjamin Francis Leftwich draufsteht, ist eben genau das drin. Gitarrenlastige, ruhige Musik, die stets auf großes Tamtam verzichtet. Untermalt wird damit sein gehauchter, unaufgeregter Gesang. Das war bereits bei seinem Debüt so, und mit seiner neusten Und damit zweiten Platte ‚After The Rain‚ knüpft er genau da an, wo sein erstes Album aufhörte.

Tilikum‚ verriet schon im Voraus, in welche Richtung ‚After The Rain‘ gehen wird. Was zwar erstmal Bilder von dem berühmten Namensvetter und Orka in einem weckt, ist eigentlich filigraner und zerbrechlicher, als viele andere Songs des Albums. Melodischer wird es lediglich vereinzelt. Zum Beispiel in ‚She Will Sing‚ oder ‚Mayflies‚ zieht er das Tempo deutlich an. Es sind vereinzelte Spitzen in einem Album, das dem erneuten Vorwurf, dass sich die darauf befindenden Lieder zu sehr ähneln, ebenso wenig wie das Debüt entkommen wird.

Auch der ständig mitschwingenden Melancholie hat Leftwich auf dem Album nicht abgeschworen, selbst wenn der Titel dahingehend Vermutungen zulassen könnte. Etwas tröstliches hat seine Musik dennoch immer. Gerade Lieder wie ‚Immortal‚ und ‚Some Other Hands‚ kommen überraschend positiv daher. Damit liefert er vielleicht nicht gerade den idealen Soundtrack zum Sommer am See, aber den Herbst kann man ob seiner Seelenstreichelmusik kaum erwarten.

Dass er sich musikalisch also nicht unbedingt weiterentwickelt hat, sondern die kohärente Fortsetzung zu seinem Debüt abliefert, sei ihm an dieser Stelle verziehen. Schließlich passt seine Musik eben wie die Faust aufs Auge und es erscheint unvorstellbar, dass er jemals etwas anderes machen wird.

3-4von52-300x74

Benjamin Francis Leftwich – After The Rain
VÖ: 26. August 2016, Dirty Hit
www.benjaminfrancisleftwich.com
www.facebook.com/benjaminfrancisleftwich

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV