Musiknews

Veröffentlicht am 17.05.2018 | von Dominik

0

OUTDOORDISCO SPECIAL – Festivals 2018

Langsam aber sicher hält der Sommer Einzug in Deutschland – aber selbst ohne schwitzig-heiße Temperaturen, empfehlen wir die folgenden Veranstaltungen für den diesjährigen Festival-Sommer! Also Gehörschutz, Zelt und eine Palette Bier zusammen mit den liebsten Kumpanen ein ein klappriges Gefährt gepackt und hin zu diesen Events:

IMMERGUT FESTIVAL
– Ort: Neustrelitz
– Termin: 25. & 26.05.2018
– Line-Up (Auszug): Roosevelt, Fil Bo Riva, Olli Schulz, Kettcar, Die Nerven, Bayonne uvm.
– Homepage: www.immergutrocken.de
– Tickets: ab 63 Euro

Schon immer gut, schon lange kein Geheimnis mehr und seit jeher zu empfehlen: Das Immergut Festival. Eigentlich der Dauerbrenner unter den schönen Indie Festivals, mit der richtigen Würze und dem guten Riecher was Newcomer wie altgediehene Herzensbands angeht. Immer eine Reise wert, so auch dieses Jahr!

MODULAR FESTIVAL
– Ort: Augsburg
– Termin: 31. – 02.06.2018
– Line-Up (Auszug): Olli Schulz, Trettmann, WhoMadeWho, Von Wegen Lisbeth, Talisco, Island, J. Bernardt uvm.
– Homepage: www.modular-festival.de
– Tickets: 3-Tage bereits ausverkauft, Tagestickets ab 17 Euro

Auch Augsburg hat mit dem Modular Festival eine Sahneschnitte an Festival in der Rückhand – zu unserer eigenen Schande müssen wir eingestehen, wir waren noch nie dort. Sind aber schon oft drüber gestolpert und dachten: In Augsburg müsste man wohnen. Ihr tut es? Oder zumindest im Umkreis? Dann hin da! Warum auch nicht?!

PULS OPEN AIR
– Ort: Geltendorf
– Termin: 08. – 09.06.2018
– Line-Up (Auszug): Kraftklub, Rin, Faber, Dillon, Die Höchste Eisenbahn, Tom Grennan, shame uvm.
– Homepage: www.pulsopenair.de
– Tickets: ab 100 Euro

Tja, wer gutes Radio-Programm macht, kann ja auch einfach die Playlisten-Stammgäste ein mal im Jahr an einem Ort versammeln – macht Sinn und Mode! Puls ist da mit seinem Open Air auch dieses Jahr wieder geschmackssicher wie Omas Mittagstisch. Und das beste: Man darf auch hin, wenn man kein Radio hat, sic!

MAIFELD DERBY FESTIVAL
– Ort: Mannheim
– Termin: 15. – 17.06.2018
– Line-Up (Auszug): Editors, Nils Frahm, The Kills, Jon Hopkins, Rhye, Ibeyi uvm.
– Homepage: www.maifeld-derby.de
– Tickets: ab 105 Euro

Verdammte Axt! Unsere Freunde vom Maifeld Derby überraschen uns jedes Jahr wieder mit so viel Geschmackssicherheit, Nieschentum und einem Line-Up aus den feuchten Träumen unserer Plattensammlung. Egal ob Songwriter, Indie-Band, Elektro-DJ oder härtere Gitarren-Band – auf dem Maimarkt Gelände dürfen im Juni alle Genre in fröhlicher Koexistenz zusammenleben, solange die Qualität stimmt…und das tut sie beim Herzens-Festival des Frühsommers, Chapeau!

HURRICANE
– Ort: Scheeßel
– Termin: 22. – 24.06.2018
– Line-Up (Auszug): Arctic Monkeys, Arcade Fire, Justice, James Bay, Angus & Julia Stone, Chvrches, Mø, Jungle uvm.
– Homepage: www.hurricane.de
– Tickets: ab 199 Euro

SOUTHSIDE
– Ort: Neuhaus ob Eck
– Termin: 22. – 24.06.2018
– Line-Up (Auszug): Arctic Monkeys, Arcade Fire, Justice, James Bay, Angus & Julia Stone, Chvrches, Mø, Jungle uvm.
– Homepage: www.southside.de
– Tickets: ab 199 Euro

Das große Geschwister-Festival-Pärchen (natürlich neben Rock am Ring) klotzt auch in 2018 mit den ganz großen Namen, bei gesalzenen Preisen. Aber hey…dafür wird die Star-Dichte, sowie die Bier-Dichte wohl ansonsten unerreicht bleiben und das Line-Up hat auch dieses Jahr so einiges zu bieten. Drum bleiben Hurricane und Southside auch in 2018 eine Bank – allein schon wegen Arcade Fire & den Arctic Monkeys!

MELT
– Ort: Gräfenhainichen
– Termin: 13. – 15.07.2018
– Line-Up (Auszug): The xx, Florence + The Machine, Fever Ray, Jon Hopkins, Apparat, Little Dragon, Parcels uvw.
– Homepage: www.meltfestival.de
– Tickets: ab 129 Euro

Das Melt-Festival hat sich in den letzten Jahren vom absoluten Lieblings-Festival mit Party-Strand zum etwas trögen Party-Festival entwickelt. Die tolle Atmosphäre des Geländes scheint sich etwas abgenutzt zu haben und vor die MainStage verirren sich nur noch wenige Konzertgänger bei den Headlinern. Vielleicht hat man sich beim Spagat von Indie- und Elektro-Festival verhoben, vielleicht zu aggressiv im Ausland Gäste angeworben, vielleicht ist im x-ten Jahr etwas der Spirit flöten gegangen. So oder so: Das Line-Up ist auch in diesem Jahr wieder gut, gerade in der Spitze, wenn vielleicht auch mittlerweile kaum mehr mit Live-Acts garniert. Get well soon, liebes Melt!

A SUMMER’S TALE
– Ort: Luhmühlen
– Termin: 01. – 04.08.2018
– Line-Up (Auszug): Mando Diao, Editors, Belle & Sebastian, Passenger, Kettcar, Tocotronic, Gisbert zu Knyphausen, Meute uvm.
– Homepage: www.asummerstale.de
– Tickets: ab 134 Euro

Als idyllisches Wohlfühlfestival fürs etwas ältere Semester und im speziellen Besserverdiener ist das Summer’s Tale seit ein paar Jahren FKP Scorpios Antwort auf all die kleinen, liebevoll gemachten Liebhaberfestivals. Nur halt mit krasserem Line-Up…und krasserem Preis. Trotzdem hat das Festival seinen Charme und natürlich auch seine Klasse im Programm. Wenn auch nicht alles im Konzept komplett aufgeht, ist das Festivalgewordene Sommer Märchen auch in 2018 ein Festival mit Potential!

WATT EN SCHLICK FEST
– Ort: Dangast
– Termin: 03. – 05.08.2018
– Line-Up (Auszug): Tocotronic, Parcels, Joan As Police Woman, Kat Frankie, Martin Kohlstedt, Marlon Williams, Sam Vance-Law, Juse Ju uvm.
– Homepage: www.wattenschlick.de
– Tickets: ab 99 Euro

Das Wattenmeer vor den Augen, den Sandstrand unter den Füßen und die Musik der vier Bühnen in den Ohren! Das Watt En Schlick Fest mit seinem wilden Genre-Mix und dem hochwertigen Programm ist schon länger kein Geheimtipp mehr und lockt auch 2018 in den hohen Norden!

HALDERN POP
– Rees-Haldern
– Termin: 09. – 11.08.2018
– Line-Up (Auszug): Fink, Jake Bugg, Kevin Morby, Nils Frahm, Nilüfer Yanya, Phoebe Bridgers, Sleaford Mods, The Lemon Twigs, Villagers uvm.
– Homepage: www.haldernpop.com
– Tickets: ab 125,40 Euro

Die Blaupause und Mutter aller kleiner Indie-Wohlfühlfestivals – das urig entschleunigte Haldern Pop Festival, inmitten von Feldern, direkt am See und voller musikalischer Perlen, großartiger Newcomer und Acts, die im Jahr später schon an jeder Ecke die Herzen schneller schlagen lassen. Doch wo sieht man sie zuerst? Beim Haldern! Wer noch nicht da war, sollte hin, dieses Jahr auch noch nicht ausverkauft!

BURNING EAGLE FESTIVAL
– Reutlingen
– Termin: 10. & 11.08.2018
– Line-Up: tba
– Homepage: www.burningeaglefestival.com
– Tickets: 46 Euro

Wir waren eigentlich fast jedes Jahr beim Burning Eagle Festival und können nur raten es uns gleich zu tun! Mit viel Herzblut und einem guten Ohr für Songwriter, Indiebands und Newcomer bekommt man hier in herrlicher Kulisse den schwäbischen Mini-Hippie-Festival-Entwurf für/von Gutmenschen präsentiert. Egal wer da spielt, wird gut!

MS DOCKVILLE FESTIVAL
– Hamburg
– Termin: 17. – 19.08.2018
– Line-Up (Auszug): alt-j, Bonobo, Rhye, Princess Nokia, Honne, Superorganism, Sevdaliza, Maribou State uvm.
– Homepage: www.msdockville.de
– Tickets: ab 109 Euro

Hipster dieses Landes, das ist euer Festivalgewordener feuchter Traum, inklusive Kunst, Konfetti, Blumengränzen, Instagram und Snapchat! Daneben gibt es auch noch einen Querschnitt durch den gerade heißen Scheiß und einige angesagte Newcomer-Bands, vor fotogener Hafenkulisse geboten.

GOLDEN LEAVES FESTIVAL
– Darmstadt
– Termin: 01. & 02.09.2018
– Line-Up (Auszug): The Notwist, Faber, Dillon, William Fitzsimmons, Giant Rooks, Fil Bo Riva, Snail Mail, Wildes uvm.
– Homepage: www.goldenleavesfestival.de
– Tickets: 42 Euro

Unser ganz eigener Festival-Ansatz geht ins siebte Jahr und wir haben wieder ein ordentliches Paket für den goldenen Herbst geschnürt. Denn Kultur, Musik und dieses besondere Event liegen uns sehr am Herzen – genauso wie das einzigartige Konzept (geheimer Ort, Anmeldephase, Einlass nur bis die erste Band spielt). Lieblingsbands und die, die es demnächst werden – hier habt ihr sie an einem Ort…an welchem, erfahrt ihr nur, wenn ihr ein Ticket kauft oder euch im August einen der heiß umkämpften Plätze auf der Gästeliste sichert!

REEPERBAHN FESTIVAL
– Hamburg
– Termin: 19. – 22.09.2018
– Line-Up (Auszug): Bear’s Den, Ibeyi, Her, Lewis Capaldi, Tamino, WhoMadeWho, Goat Girl, Anna Burch, Soccer Mommy, S.Carey uvw.
– Homepage: www.reeperbahnfestival.com
– Tickets: ab 99 Euro

Ein viertel Industrie-Konferenz, ein viertel Klassenfahrt, dazu noch Newcomer-Schmelztiegel und auch ein bisschen Musikfestival! Das Reeperbahnfestival ist der Szenetreff der Musikindustrie und der Place-To-Be zum jährlichen Stelldichein von Agenten, Labels, Bookern und Presseschaffender. Bands und Musik gibt es aber auch – und darunter einige Perlen, die es zu entdecken gibt!

WAY BACK WHEN
– Dortmund
– Termin: 28. – 30.09.2018
– Line-Up (Auszug): Dillon, Die Höchste Eisenbahn, All The Luck In The World, Crimer, Fenne Lily, Kat Frankie, Her uvm.
– Homepage: www.waybackwhen.de
– Tickets: ab 79 Euro

Die letzten Jahre schon immer so etwas wie der Geheimtipp: Das Way Back When Festival, das der Rock-City Dortmund noch einige Genre-Kanten abseits der eingelaufenen Wege verpasst. Auch dieses Jahr schon bei den ersten Ankündigungswellen mit Line-Up zum Zunge schnalzen, dazu auch noch in überdachten Venues, ohne Schlamm und Gummistiefel bestreitbar. Auch was wert!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Rayland Baxter

    Wohnzimmerkonzert mit Rayland Baxter

    Am 17.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Rayland Baxter. Alle Infos zum Konzert findet ihr nach dem Klick.

  • Scott Matthew

    Kirchenkonzert mit Scott Matthew

    Scott Matthew beehrt uns in der Friedensgemeinde Darmstadt und präsentiert Songs von seinem aktuellen Album Ode To Others.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist