Musiknews MS Dockville by Hinrich Carstensen

Veröffentlicht am 26.07.2018 | von Susan

0

MS DOCKVILLE – Silber & Gold

Foto-Credit: ©Hinrich Carstensen

Federboa und Glitzerstaub können nun endlich wieder aus den Untiefen der Kleiderkiste gekramt werden, denn vom 17. – 19. August öffnet das MS Dockville zum 12. Mal seine beschaulichen Tore. Doch nicht nur die einzigartige Location, inmitten maritimer Hafenatmosphäre, sollte die Besucher in das pittoreske Wilhelmsburg locken, denn neben Kunst, hat das Open Air Festival auch wieder 140 internationale Bands und DJs aufgefahren. Und wie jedes Jahr bekommt man neben altbewährten Top-Acts, wie Alt-J und Bonobo vor allem ein beschauliches Repertoire an Newcomern zu Gesicht. Hier sind unsere Tipps für dieses Jahr:

 

The Blaze

Das französische Elektro-Duo The Blaze überwindet mit ihrem wunderbaren Mix aus Elektro, Pop und Synthie immer wieder Grenzen. Dabei schaffen Jonathan und Guillaume, die hinter dem Projekt stehen, gekonnt die Brücke zwischen politischen Themen und dem eigenen Liebesleben zu schlagen und dabei vor allem eines zu bleiben: absolut tanzbar.

https://www.facebook.com/TheBlazeProduction
https://theblaze.lnk.to/HeavenALL

 

Ross From Friends

Der Brite Felix Clary Weatherall reiht sich als Ross From Friends spielerisch in die Welt des immer noch angesagten Lo-Fi House ein und erlangt seine Leichtigkeit gekonnt mit Songs wie John Cage und Don’t Wake Dad, die jeden Tanzmuffel aus seiner Höhle locken werden. Einfach wunderbar facettenreich.

Soundcloud
https://www.facebook.com/RossFromFriendsMusic

 

Yungblud

Zwischen Ska, Reggae, Punk, Poesie und Drogenmissbrauch findet sich auch der junge Londoner Dominic Harrison aka Yungblud wieder und trifft damit genau ins Schwarze. Voller Energie verzauberte er bereits ein breites Publikum mit seinem kürzlich erschienen Debüt 21st Century Liability und wird live bestimmt nicht minder atemberaubend sein.

https://www.yungbludofficial.com
https://www.facebook.com/yungblud

 

Mogli

Lebendes Reisetagebuch trifft auf musikalisches Wunderkind: Selima Taibi aka Mogli besitzt nicht nur eine unverwechselbar melancholische Stimme, sondern entführt mit ihren Songs auf ganz eigene Expedition und Erlebnisse – für schöne Momente zum in Erinnerungen schwelgen.

https://www.mogliofficial.com
https://www.facebook.com/mogliofficial

 

Das Paradies

Indie-Musiker Florian Sievers schlich als Underdog durch verschiedene Projekte bis er sich schließlich seinem Soloprojekt widmete. Von da an ebnete sich der Weg für ihn und er konnte sich mit seinen fantasievoll gewählten Lyrics in die Herzen einer breiten Fanbase bugsieren. Mehr als nur ein Sehnsuchtsort der Menschheit: Das Paradies.

http://www.dasparadies.org
https://www.facebook.com/dasparadiehies


Das MS Dockville findet vom 17.-19. August 2018 statt und zwar mit folgenden Acts:

Alt-J, Bonobo, Rhye, Princess Nokia, Honne, Superorganism, Sevdaliza, Maribou State und vielen mehr!


Msdockville.de
Facebook Event
facebook.com/dockville

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV