Filmnews

Veröffentlicht am 5.12.2018 | von Lisa

0

Bedroombinge – Dezember

Während in den USA der Dezember traditionell der Premieren-ärmste Monat des Jahres ist, setzt man im winterlichen Deutschland darauf, dass sich das Publikum zu Hause auf dem Sofa einkuschelt und Serien schaut – und so haben wir diesen Monat einige US-Premieren am Start, die auch simultan gleich in Deutschland verfügbar sein werden. Also, auf ein fröhliches Binge-Fest!

NIGHFLYERS – Syfy, 2. Dezember

SyFy prämiert diesen Monat endlich seine langerwartete George RR Martin-Verfilmung von Nightflyers. Basierend auf einer Novelle vom Game of Thrones-Mastermind, nimmt uns die Serie aber im Gegensatz zu GoT in eine futuristische Sci Fi-Welt mit, und nicht ins Land von Drachen und Gemetzel. Gesetzt im Jahre 2039, folgt die Serie einem Team von Wissenschaftlern, die sich in einem Raumschiff namen Nightflyer ins All begeben um den Erstkontakt mit einer ausserirdischen Lebensform herzustellen. Doch nicht lange nach dem Abheben begeben sich die ersten mysteriösen und beunruhigenden Ereignisse an Bord des Schiffs – und schnell wird klar, dass sich neben der Crew noch andere ungebetene Gäste an Bord befinden. In Deutschland übrigens wohl ab 2019 auf Netflix zu sehen!

DOGS OF BERLIN – Netflix, 7. Dezember

Nachdem Netflix allererste deutsche Originalserie Dark sich ja im letzten Jahr sowohl in Deutschland als auch international in alle Wohnzimmer katapultierte, wirft der Streaming-Dienst nun mit Dogs of Berlin seine zweite deutsche Eigenproduktion auf den Markt, und hofft den Erfolg zu wiederholen.

Dogs of Berlin spielt aber erstmal in einem ganz anderen Milieu: nach dem Mord an einem deutsch-türkischen Fussballspieler, werden die Kommissare Erol Birkan und Kurt Grimmer auf den Fall angesetzt, der ganz Berlin in heile Aufruhr versetzt hat. Die Liste der Verdächtigen ist lang: Neo-Nazis aus Marzahn, die türkische Familie des Spielers, Hooligans, etc. …oder eben doch jemand aus der obersten Politik-Riege? Die beiden Polizisten merken auf jeden Fall schnell, dass dieser Fall sie in die dunkelsten Unterwelten von Berlin führen wird…

ROMA – NETFLIX, 14. Dezember

Mit Roma, Alfonso Cuarón neuestem Spielfilm, und zugleich dem Nachfolgefilm zu seinem 2013er Hit Gravity, erhofft sich der Streaming-Gigant deses Jahr endlich seinen ersten Oscar. Nachdem der Film im Sommer auf diversen Festivals prämierte und die Kritiker begeistert hinterließ, könnten sie diesmal sogar richtig gute Chance haben. Der fast schon dokumentarisch gehaltene Film, der der Haushälterin einer wohlhabenden Familie in Mexiko City in den 1970ern folgt, ist komplett in Schwarz-Weiß und in spanischer Sprache gedreht – also auf Untertitel gefasst machen! Die Kritiken sind auf jeden Fall schonmal extrem vielversprechend.

BIRD BOX – Netflix, 21. Dezember

Susanne Bier ist spätestens seit dem Mega-Erfolg ihrer Serie The Night Manager wohl eine der gefragtesten weiblichen Regisseurinnen in Hollywood – und mit dem Netflix-Film Bird Box liefert sie endlich einen Nachfolger ab. Mit keiner geringeren als Sandra Bullock in der Hauptrolle und Sarah Paulson und John Malkovich in prominent besetzen Nebenrollen, ist der Film ein post-apokalyptischer Horror-Thriller in einer Welt, in der das Überleben des Einzelnen davon abhängt, dass seine Augen verbunden werden. Klingt komisch, sieht aber im Trailer bereits ganz cool aus.

WIEDERKEHRER

MARVELOUS MRS. MAISEL – 2. Staffel / Amazon, 5. Dezember

Amazons Überraschungshit von Gilmore Girls-Erfinderin Amy Sherman-Palladino, der in diesem Jahr sagenhafte 8 Emmys abräumen konnte, kehrt in diesem Monat mit seiner zweiten Staffel zurück (und ist bereits für eine dritte Staffel erneuert worden). Rachel Brosnahan brilliert erneut in der Rolle als neurotischer Hausfrau die sich als Stand Up-Comedian versucht und dabei in ein Fettnäpfchen nach dem anderen stapft.

COUNTERPART – 2. Staffel / Starz, 9. Dezember

Diese großartige Sci Fi-Serie war einer der Sleeper-Hits des letzten Jahres – mit einem großartigen JK Simmons, der sich selbst in zwei unterschiedlichen Rollen spielt, ist dieser futuristische Spion-Thriller ein absoluter Genuss. Smart, stylisch und mit großartigen Performances, kann man nur raten, auch bei der zweiten Staffel wieder einzuschalten.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV