Musiknews

Veröffentlicht am 28.05.2019 | von Dominik

0

YEAH BUT NO – Wechselbad der Gefühle


Foto-© Fanny Böhme

Das Berliner Electro-Duo Yeah But No ist seit ihrem Debütalbum-Release im Herbst 2017 umtriebig und verbindet in ihrer Musik Electro-Einflüsse mit klassischen Songstrukturen. Und Douglas Greed und Fabian Kuss legen direkt nach – heute erscheint die erste Single Caught Between Stations aus dem zweiten Album Demons, das am 18. Oktober via Sinnbus erscheinen wird! Demons beschäftigt sich mit inneren und äußeren Konflikten und Gegensätzen und ist ein dunkleres und reiferes Stück Musik als die vorherigen Veröffentlichungen der Band. Caught Between Stations gibt einen ersten Blick frei. Angetrieben von nervös-rhythmischen Pattern und wirbelnden Gesangseffekten wird in dem edlen Electronica-Track vom Gefangensein zwischen extremer Anziehung und Abstoßung zur großen Liebe erzählt. Der Protagonist pendelt rastlos im Wechselbad der Gefühle und weiß nur eins: er will nicht einsam sein, aber wird es bleiben, wenn er nicht zur Ruhe kommt.


Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV