Filmnews

Veröffentlicht am 25.07.2019 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: LEID UND HERRLICHKEIT

Salvador Mallo (Asier Flores) wächst in Valencia der 60er Jahre auf, liebevoll umsorgt von seinem Vater (Raúl Arévalo) und seiner Mutter (Penélope Cruz). Früh entdeckt er seine Liebe zum Film und zieht aus diesem Grund in den 80er Jahren nach Madrid. Dort lernt er Federico (Leonardo Sbaraglia) kennen, eine Begegnung, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt. Jahre später ist  Salvador Mallo (Antonio Banderas) ein berühmter und gefeierter Regisseur und einer der erfolgreichsten Filmschaffenden Spanien. Sein Leben war voll von Exzessen, Erfolgen und Verluste. Während er sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt, überkommt ihn die Erkenntnis, dass er seine Erlebnisse mit anderen teilen muss und sich somit eventuell den Weg zurück in ein neues Leben erarbeiten kann.

Regisseur Pedro Almodóvar ist einer der letzten großen, altmodischen Regisseure unserer Zeit und altmodisch ist hier mehr als positiv gemeint. Der spanische Regisseur versteht es wie kein anderer dem Medium Film so viel Bedeutung und Tiefe zu vermitteln, dass jeder Film ein besonderes Erlebnis wird. Mit Leid und Herrlichkeit setzt er sich semi autobiografisch mit seinem Leben auseinander und wird auch hier, zusammen mit seinem Stammenselbe, wieder einen hinreisenden Film geschaffen haben.

Tags: , , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Ada Lea & Jonas Noack

    Ada Lea & Jonas Noack

    Am 15.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Ada Lea & Jonas Noack mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV