Musiknews

Veröffentlicht am 15.07.2019 | von Dominik

0

L’AUPAIRE – Perspektivwechsel


Foto-© Sebastian Berthold

Fast drei Jahre sind mittlerweile ins Land gegangen, in denen man sich fragen konnte: Was treibt eigentlich L’aupaire? Mittlerweile ist klar: Songs schreiben, aufnehmen und nach und nach raushauen. Denn mittlerweile sind schon diverse Vorboten des zweiten Albums Reframing (VÖ: 23.08.) erschienen. Die Kurzversion warum es darauf geht lautet: L‘aupaire, inzwischen 30 und Vater einer Tochter, ist erwachsen geworden. Die Langversion? Ist sehr viel spannender.

Davon erzählt er uns z.B. auch in seinem aktuellen Song Whole Wide World, einer ruhigen, nur von Klavier begleiteten Ballade, die er zusammen mit der irischen Songwriterin Wallis Bird geschrieben hat: „Für mich ist das der persönlichste Song“, bekennt L‘aupaire freimütig, „ich beschreibe da eine Zeit in meinem Leben, in der ich an einem Tiefpunkt angekommen war. An dem es nicht mehr weiter ging“. Zeit für einen Perspektivwechsel.

So ist auch der Titel seines Albums zu verstehen: Reframing, das bedeutet Umgestaltung, „aus etwas Schlechtem etwas Gutes machen“. „Das geht wirklich“, findet er, „weil wir vieles selbst beeinflussen und Dinge verändern können, wenn wir das nur wollen“. So hat er den Rausch der Jahre, in denen er aus dem Koffer lebte und mit seinem ersten Album Flowers von Auftritt zu Auftritt zog, hinter sich gelassen. Vorbei die Zeit, in der er auf der Bühne den ekstatischen Entertainer gab, aber nach der Show zu nichts mehr zu gebrauchen war und ins Bett ging, während seine Band um die Häuser zog. In den vergangenen drei Jahren, in denen er kein einziges Mal aufgetreten ist, hat er die für ihn persönlich „krasseste Entwicklung“ vollzogen, indem er gelernt hat, „bei mir selbst zu bleiben und mich von Meinungen abzuschotten“.

Und das neue Album will natürlich auch wieder live gespielt werden – umso schöner, dass es da auch schon wieder eine ordentliche Packung Termine gibt, inklusive dem Auftritt bei unserem Golden Leaves Festival! Wir präsentieren die Shows und ihr könnt Tickets dafür gewinnen (außer fürs Festival) – ihr wollt hin und gewinnen? Dann schickt uns bis zum 4.10. eine Mail mit dem Betreff „L’aupaire + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück steht ihr bald schon auf der Gästeliste und habt frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach!

L’aupaire Tour:
31.08. Golden Leaves Festival, Darmstadt
08.10. Naumann’s, Leipzig
09.10. Gleis 22, Münster
11.10. Kalif Storch, Erfurt
12.10. Luxor, Köln
22.10. Im Wizemann, Stuttgart
25.10. Zeche Carl, Essen

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Hand Habits & Jordan Prince

    Hand Habits & Jordan Prince

    Am 11.08. steigt unser nächtes Gartenkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Hand Habits und Jordan Prince mit von der Partie!

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV