Reviews

Veröffentlicht am 19.08.2019 | von Lara

0

SHURA – Forevher


Foto-© Hollie Fernando

It’s human, it’s our religion
No preacher to teach us to love
Two bodies, one vision
No one’s watching over us
We’ve been talking on the telephone for hours at night
Whilst I’ve been thinking about kissing you
I wanna consecrate your body, turn the water to wine
I know you’re thinking about kissing, too

(Shura – Forevher)

Die britische Sängerin Shura ist zurück mit ihrem zweiten Album Forevher. Und dieses steht ganz im Zeichen der Verliebtheit, die durch einen bunten Topf aus Retropop, Disco und Soul ausgedrückt wird.

Noch vor drei Jahren beschäftigte sich Aleksandra Lilah Yakunina-Denton alias Shura intensiv mit Herzschmerz und Zweifel auf ihrem Debüt Nothing’s Real, das bei Fans und Kritikern sehr gut ankam. Bekanntlich entstehen ja die besten Alben durch Liebeskummer. Doch beim zweiten Alben sieht die Welt nun ganz anders aus. Forevher ist inspiriert vom Anfang einer neuen Liebe: Kennenlernen online, monatelang texten, erste Dates – eben das typische Aufkeimen einer Romanze. Musikalisch geht es weg von großspurigen Synthies zu mehr Soul, Funk und 70s Pop.

„We’ve been talking on the telephone for hours at night, whilst I’ve been thinking about kissing you“, heißt es auf Religion (U Can Lay Your Hands On Me), ein cooles Disco-Stück, das etwas an die Bee Gees der 70er erinnert. Side Effects spielt auch mit einer lässigen Kombination aus Retro-Nostalgie und Autotune. Psychedelisch wird es auf The Stage, das von dem ersten Date mit Shuras jetziger Freundin handelt. Als träumerisch, positiv und leicht lässt sich die Stimmung des Albums wohl gut beschreiben. Ein Gegensatz zu dem von Ängsten getriebenen Debüt. Sykline, Be Mine taucht als letztes Stück noch mal in die Welten des Souls und R’n’Bs ein, gepaart mit verzerrten Effekten. Shura kreiert auf ihrem zweiten Werk mit klassischem Songwriting und modernen Experimente einen schönen musikalischen Love Letter. So easy kann es eben manchmal sein.

Shura – Forevher
VÖ: 16. August 2019, Secretly Canadian
www.weareshura.com
www.facebook.com/weareshura

Shura Tour:
05.11. Luxor, Köln
06.11. Ampere, München
07.11. Lido, Berlin
08.11. Mojo, Hamburg

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV