Buchvorstellung

Veröffentlicht am 19.02.2020 | von Dominik

0

TINO HANEKAMP ÜBER NICK CAVE – KiWi Musikbibliothek, Band 3

Tino Hanekamp arbeitete jahrelang als Musikjournalist, lebte mal hier und mal dort, bis er in Hamburg landete und mit einem Freund aus Versehen einen Musikclub gründete, der dann abgerissen wurde. Neben der Mitgründung des Uebel & Gefährlichs in Hamburg, nutzte er die Geschichte des abgerissenen Clubs für seinen Roman So was von da, der sich über die Jahre zum Kultbuch entwickelte…doch seitdem ist zumindest an der Schriftstellerischen Front Ruhe, wartet man doch seit 2011 auf einen Nachfolger, den es jetzt zumindest in Form des dritten Bands der KiWi Musikbibliothek gibt: Tino Hanekamp über Nick Cave!

Während Sophie Passmann in ihrem Teil der Musikbibliothek zu Frank Ocean eine für sie schwere Zeit und ihre persönliche Verbindung zum Album des Künstlers in diesem Zeitraum in den Mittelpunkt stellt, ist Nick Cave für Tino Hanekamp vielmehr ein Thema, das ihn seit seiner Kindheit begleitet. Und so nimmt er uns mit auf einem Roadtrip mit seiner Frau durch seine neue Heimat Mexiko, auf dem Weg zum Konzert von und zum Interview mit seinem jahrelangen Idol. Während der langen Fahrt hangelt er sich dabei durch dessen Alben, lässt seine persönliche Entwicklung daran nachvollziehen und verwebt die Werdegänge der beiden miteinander. Durch seine Frau als Gegenpol bleibt es kurzweilig und Hanekamp kann sein Wissen über die Biographie Caves nach und nach ins Gespräch einflechten.

Es gibt über Nick Cave und sein Leben schon Unmengen an Material, weshalb es keine leichte Aufgabe ist dem Idol in einem Teil der KiWi Musikbibliothek ein weiteres Denkmal zu setzen, was Hanekamp aber umschifft und mit seinem launigen Road-Trip ein kleines, weiteres Kapitel zum Kanon über Nick Cave hinzufügt. Dabei erreicht er das Ziel der Buch-Reihe spielend – nämlich seine persönliche Geschichte, viele informative Details zum Leben und Werdegang des thematisierten Musikers einfließen zu lassen und gleichzeitig zu unterhalten, wenn auch Sophie Passmanns Ausgabe als Geschichte etwas lesenswerter und dringlicher geschrieben ist.

Tino Hanekamp über Nick Cave
KiWi Musikbibliothek, Band 3
Gebundene Ausgabe, 129 Seiten
ISBN: 978-3462053234
VÖ: 10. Oktober 2019, KiWi-Taschenbuch
10 Euro

YouTube video

Tags: , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV