Filmnews

Veröffentlicht am 9.04.2020 | von Tobias

0

Filmtipp der Woche: FREUD INTIM & DAS MÄDCHEN WADJDA

Dokumentation der Woche: Freud intim

Sigmund Freud erlebt gerade ein richtige Comeback in filmischer Form. Nicht zuletzt durch die neue Netflix-Serie Freud, welche die Jugendjahre des „Erfinders“ der Psychoanalyse. Dieser Tage findet ihr in der ARTE Mediathek eine Dokumentation über Freund in der sich der Filmemacher David Teboul dem Seelenarztes über dessen Briefwechsel nähert. Hier erfährt man in den Worten Freds viel über die Entstehung der Psychoanalyse, dessen Rückschläge und die Träume und Wünsche des Arztes.

Hier geht es zum Film (Video verfügbar bis: 04.06.2020)

Spielfilm der Woche: Das Mädchen Wadjda

Die 11-jährige Wadjda (Waad Mohammed) lebt in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens. Ihre Umgebung ist geprägt von den streng religiösen Traditionen ihres Landes, welche sich durch den kompletten Alltag ziehen. Aber Wadjda lässt sich davon nicht unterkriegen. Sie hört westliche Rockmusik, trägt Converse-Schuhe und entspricht auch sonst nicht dem Bild einer ruhigen, unterwürfigen Frau. Ihr größter Wunsch ist es aber, ein Fahrrad zu besitzen, was in Riad eigentlich eine Unmöglichkeit darstellt. Mit ihrem Starrsinn kommt Wadjda ihrem Ziel immer näher. Sie beschließt an einem Koranvers-Wettbewerb ihrer Schule teilzunehmen. Durch das Preisgeld könnte sie sich ihre großen Traum zu erfüllen, doch davor liegt ein ganzer Berg Arbeit und die Ablehnung ihres Umfeldes.

Hier geht es zum Film (Video verfügbar bis: 29.06.2020)

YouTube video

 

Tags: , , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV