Musiknews

Veröffentlicht am 26.05.2020 | von Dominik

0

WHITNEY – Pausen-Cover


Foto-© Colin Matsui

Das Covern von Songs gilt unter Musikern seit jeher, um sich vor lange geliebten Größen aus der eigenen musikalischen Sozialisierung zu verneigen, wie auch um die eigenen Fertigkeiten in fremden Songgut auszuprobieren. So auch bei der aus Chicago stammenden Band Whitney um Sänger und Schlagzeuger Julien Ehrlich und Gitarrist Max Kakacek. Seit der Bandgründung in 2014 befassen sich die beiden ausführlich mit Songs von unter anderen The Everly Brothers und Allen Toussaint – musikalische Einflüsse, die eine wichtige Prägung im eigenen Songwriting für Whitneys Debütalbum Light Upon The Lake aus dem Jahr 2016 einnahmen. Aber auch aus ihren Liveshows sind Versionen von Songs von u.a. Dolly Parton, Bob Dylan oder NRBQ nicht wegzudenken.

So wundert es nicht, dass die beiden nun inmitten des aktuellen Corona-Stillstands die allgegenwärtige Pause nutzen, um uns mit zwei Coverversionen zu beglücken. Denn heute erschienen mit Take Me Home, Country Roads und Rain zwei Coverversionen von Stücken, die den Musikern besonders am Herzen liegen und von großer Bedeutung für die Entstehung und Entwicklung der eigenen Bandgeschichte sind. Die beiden Songs folgen als erstes neues Material auf Whitneys gefeiertes zweites Album Forever Turned Around aus dem letzten Jahr.

Für Whitneys jetzige Interpretation des Klassikers von John Denver erhält die Band gesangliche Unterstützung von Katie Crutchfield (Waxahatchee). “We knew that Katie was destined to sing this with us. We both heard her live and she has this classic country vibe. Once we heard her voice on it, it was pretty much magical. Her contribution is perfect” erklärt Kakacek.

Über den zweiten Coversong Rain des R&B-Trios SWV aus den 1990ern erzählt Ehrlich: “My relationship with SWV goes back to my UMO days, when I was 19 in the van and listening to ‘Right Here’. I’ve been obsessed with them since I was a teenager. The song interpolates Jaco Pastorious‘ ‘Portrait of Tracy’, which is one of my favorite basslines ever.” 

YouTube video
YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV