Musiknews

Veröffentlicht am 29.09.2020 | von Dominik

0

ROMY – träumt vom gemeinsamen Tanz


Foto-© Vic Lentaigne

Anfang des Jahres ging ein kleiner Aufschrei durch die hiesige Musikpresse, als ein Posting von The xx in deren sozialen Medien falsch interpretiert wurde und manch einer auf einen zeitnahen Nachfolger des Trios zum 2017er #1-Album I See You hoffte. Vielmehr meinten die drei Bandmitglieder Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie xx jedoch, dass sie alle für sich an Solo-Veröffentlichungen gearbeitet haben und diese zeitnah präsentieren wollen. Und diesem Posting folgt jetzt die erste Single-Veröffentlichung aus dem The xx-Lager, denn mit Lifetime präsentiert Romy ihre lebensbejahende Debüt-Single, die sie während des Lockdowns in ihrer Heimat London geschrieben und zusammen mit dem britischen Erfolgsproduzent Fred again und Marta Sologni produziert hat.

Die Auszeit von ihrer Band hatte Romy zuvor genutzt, um als DJ durchzustarten oder Kollegen beim Songwriting zu unterstützen. So schrieb sie unter anderen am Grammy prämierten Dua Lipa-Song Electricity mit und lieferte Songs für Jehnny Beth und Mark Ronson. Die nun erscheinende Single Lifetime ist eine Hymne auf das Leben und von dem Traum endlich wieder mit Freunden, Familie und geliebten Menschen vereint zu sein. So bleibt nur zu hoffen, dass wir bald schon wieder alle gemeinsam zu Lifetime tanzen können…

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV