Musiknews

Veröffentlicht am 28.01.2021 | von Dominik

0

CASSIA – Heilmittel


Foto-© Bergstrvm

Januar, es ist kalt, grau und eklig – stay @ home-Wetter! Und doch halten ein paar musikalische Sonnenstrahlen Einzug in den tristen Lockdown-Alltag, denn die Herren von Cassia präsentieren ihre neue EP Powerlines! Der Sound der drei Briten hat die Fähigkeit, uns unmittelbar an einen helleren, wärmeren Ort zu bringen, während ihre Texte, die zum Teil von tiefer Selbstreflexion gespeist sind, zeigen, wie die Band versucht, dieser ungewissen Zukunft einen tieferen Sinn zu geben. Nachdem auch alle Live-Termine der Band 2020 verschoben werden mussten, nutzte das Trio die Zeit und beschloss lieber nach vorne zu schauen, statt einfach nur zu funktionieren. Und verbrachte die Zeit in Berlin um neue Songs zu schreiben, sodass in 2021 sogar noch eine weitere EP erscheinen soll! Darüber hinaus sind sie auch mit der Arbeit an ihrem mit Hochspannung erwarteten zweiten Album ein gutes Stück vorangekommen.

Doch nun erstmal Powerlines – die EP, die als gut gelauntes Gegengift gegen die aktuelle Tristesse dient. Sowie der gleichnamige Titeltrack, der davon handelt seinen Verpflichtungen und Zwängen zu entfliehen und einen Weg zu finden, sich trotz der aktuellen Umstände frei und unabhängig zu fühlen. Der Song wurde während des ersten Lockdowns geschrieben und entstand zu einem Zeitpunkt, als die Band damit zu kämpfen hatte, dass die neue Situation so neu gar nicht mehr war.

„Es war kurz nachdem die Dinge begannen, sich wieder einzupendeln und ’normal‘ zu werden – das machte uns wirklich schwer zu schaffen“, sagt Frontmann Rob Ellis. „Jake kam mit der Idee für Powerlines – ursprünglich inspiriert durch sein vermeintliches und sich sehr wechselhaft gestaltendes Abhängigkeitsverhältnis zu Zigaretten. Während wir den Song schrieben, kamen immer wieder Erinnerungen an eine Zeit in uns hoch, in der wir alle anfingen, Auto zu fahren oder einfach planlos irgendwelche Dinge machten. Es war irgendwie genau das Heilmittel, das wir alle brauchten: Ein Song, den man im Auto aufdreht und einfach losfährt – das ist, was Powerlines für uns ist. Jake hat übrigens inzwischen mit dem Rauchen aufgehört.“

Im Video geht es trotz winterlichen Temperaturen im Caprio mit offenem Verdeck aus der Stadt! „Das Video ist eine Anspielung auf die Erinnerungen, die wir hatten“, fügt Rob hinzu. „Es zeigt einen Haufen Kumpels, die ziellos ihre erste Kostprobe echter Freiheit genießen. Wir haben bewusst die Optik der späten 90er gewählt, weil wir alle mit diesen selbstgedrehten VHS-Kassetten aufgewachsen sind und sie echte Nostalgie versprühen.“

Cassia Tour:
13.04. Molotow, Hamburg
14.04. Lido, Berlin

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV