Musiknews

Veröffentlicht am 24.03.2021 | von Dominik

0

BEABADOOBEE – lädt zur Weltuntergangs-Party

Foto-© Callum Harrison

Was hätten wir nur getan, wenn wir letztes Jahr vor dem ersten Lockdown gewusst hätten, wie lange sich die ganz Nummer ziehen würde? Ein letztes Mal eine große Party mit allen Freunden und Verwandten? Zumindest bei der britischen Newcomerin und Hype-Prinzessin Bea Kristi, alias beabadoobee hätte das wohl so ausgesehen, wenn sie das Jahr 2020 in einer Eingebung vorhergesehen hätte – und davon erzählt dann auch ihre neue Single Last Day On Earth! Der Song ist damit nicht nur die erste neue Veröffentlichung seit ihrem letztjährigen Debütalbum Fake It Flowers, sondern auch der erste Vorbote der kommenden neuen EP Our Extended Play, die mit den Labelkollegen Matt Healy und George Daniel von The 1975 geschrieben und produziert wurde! Sie verbrachten einen frühen Lockdown gemeinsam mit Bea und ihrer Band in der Landschaft von Oxfordshire und arbeiteten an neuen Songs.

Über die neue Single und die EP sagt Bea: „Last Day On Earth handelt von all den Dingen, die ich getan hätte, wenn ich gewusst hätte, dass wir in einen Lockdown gehen und die Welt sich so verändern würde, wie sie es getan hat. Es wurde kurz nach dem ersten großen Lockdown geschrieben und textlich reflektiere ich darüber, wie es sich anfühlen würde, wenn wir alle im Voraus gewusst hätten, was passieren würde. All die Dinge, die ich getan hätte, wenn ich gewusst hätte, dass es der letzte Tag unserer alten Normalität war. Ich habe die EP mit Matty und George von The 1975 auf einer Farm auf dem Land geschrieben und aufgenommen. Es war wirklich schön, gemeinsam etwas zu erschaffen, mein erstes Mal, dass ich in einer solchen Umgebung geschrieben und aufgenommen habe. Ich wollte noch mehr mit den Klängen und dem Sound experimentieren und die EP hat für mich ein Gefühl von Zusammengehörigkeit… wie wir alle zusammen in dieser Einheit sind.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV