Musiknews

Veröffentlicht am 20.08.2021 | von Dominik

0

CARI CARI – Fusionisten

Foto-© Andreas Jakwerth

Tour- und Festival-Auftritte können auch immer für tierschürfende Erfahrungen bei den auftretenden Künstlern sorgen – so auch geschehen bei Cari Cari, die mit ihrer neuen Single Belo Horizonte dem legendären hiesigen Fusion Festival huldigen! Nach ihrer Show dort blieb das Duo noch vor Ort und tauchte in die surreale Utopie des Festivals ein: Mad Max-artige Atmosphäre, Kunstinstallationen, lange Sonnenuntergänge und Downtempo-Afterhours – all das wurde in dem Track verarbeitet! „Er ist vollgepackt mit interessanten Ideen und Menschen, die die Freiheit genießen, 100% sie selbst zu sein“, sagt Sängerin/Drummerin Stephanie Widmer. Belo Horizonte versucht, diese Stimmung in einem diesigen, runtergebremsten Musikstück einzufangen. Der perfekte Soundtrack für lange Sonnenuntergänge am Meer oder einen Roadtrip ins Weltall.

„Das Video versucht unsere abgekapselte Welt im Corona-Lockdown zu illustrieren. Cari Cari   haben sich in ihre kleine Studio-Welt zurückgezogen und unsere eigene Welt gebaut. Das versucht das anhand von Loops einzufangen. Ein Schlüsselbild ist diese Göttin in deren Uterus wir schweben. Das ist ein Sinnbild für diese Geborgenheit, die uns dieser Eskapismus gegeben hat“, sagt das Duo zum Video, welches von Australier Kane Rowlingston animiert wurde, der u.a auch schon für Dope Lemon aktiv war.

In ihrer Heimat sorgte die Band zuletzt übrigens auch für Aufsehen, als sie während der ORF-Liveübertragung des Festakts zu den 100 Jahre Burgenland-Feierlichkeiten den Missstand ansprachen, dass die dort auftretenden Orchestermusiker mit 30 Euro pro Abend abgespeist werden. Vor dem verdutzten Publikum, bestehend aus zahlreichen hochrangingen Persönlichkeiten, sagte Sänger Alexander Köck, dass er es „beschämend“ findet, welch geringe finanzielle Wertschätzung Musikern mit dieser Gage entgegengebracht wird. Gerade vor dem Hintergrund, was für eine solche Produktion an Budget rausgeballert wird. Insbesondere für eine Region, die sich gerne stolz mit ihrer Kultur brüstet. Der Moderator Alfons Haider (hauptberuflich Generalintendant der Burgenländer Musiktheater) reagierte sichtlich pikiert, worauf eine Diskussion in mehreren Runden via Mikrofon begann, bei der Haider kein gutes Bild abgab und mit seiner wenig souveränen Reaktion, das Ganze noch deutlich peinlicher machte. Am Ende sah sich sogar der Landeshauptmann Hans Peter Doskozil genötigt, das Wort zu ergreifen. Der Vorfall schlägt dementsprechend in Österreich sehr hohe Wellen und in ziemlich allen Zeitungen wird groß darüber berichtet. Ein Video davon gibt es hier zu sehen!

Cari Cari live:
20.08. Eggenelden – Gern Geschehen Festival
22.08. Hamburg – Draussen im Grünen Open Air
31.08. Regensburg – Heimatron Open Air
03.09. Mannheim – Maifeld Derby
03.11. Potsdam – Nikolaisaal

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV