Musiknews

Veröffentlicht am 8.11.2021 | von Dominik

0

DANIEL BENYAMIN – digitale Liebhaber

Foto-© Lena Mielke

Ob solo, mit seinen Bands SEA + AIR und Jumbo Jet, als Drummer der San Franciscoer Noise Legende Toiling Midgets oder Bassist von The Strokes-Produzent Gordon Raphael aus Seattle – Daniel Benyamin hat viele musikalische Identitäten und wechselt seine Stile wie andere ihre Socken. Kein Wunder – denn die Sehnsucht nach Verbindung verschiedenster Musik-Genres und Bausteine verfolgt den Musiker schon seit Kindertagen. J. S. Bach, der aus dem elterlichen Wohnzimmer dröhnte, hielt da genauso Einzug in die musikalische Sozialisation und Verehrung, wie obskure Wave-Bands, deren Platten er heimlich kaufte, da Rock-Musik zuhause verboten war. Dieser Mix aus Rebellion und Liebe verknüpfte er in den großen, disharmonischen Liedern seiner ersten Punk-Band, um sich etwas später einen Ruf als Komponist von einzigartigen, intelligenten Popsongs zu machen und mit zahlreichen Projekten auf Tour zu verdienen. So hat er seither über 2000 Konzerte in 35 Ländern gespielt; ist mit unterschiedlichsten Künstler*innen wie Sufjan Stevens, Whitney Houston oder José González getourt; und wagt nach zigtausend verkauften Alben, über 400 geschriebene Songs, sowie Filmsoundtracks von arte über Tatort bis ZDF Montagsfilm und ein Top 50 Album später einen Neustart als Solokünstler.

Back to the start also – doch Daniel Benyamin verarbeitete diese Neuerfindung, die durch den Lockdown 2020 eine neue Dimension bekam, indem er sich gleich sein ganz eigenes Genre ausdachte: Naive Music. Dieses füllt er dann im Februar 2022 mit Leben und Klang, in Form seines Debütalbums Eral Fun – den ersten Vorboten gibt es heute mit Digital Lovers, der heute bei uns Videopremiere feiert! Hier vermischt sich die Pop-Sensibilität von SEA + Air mit der Energie seiner Band Jumbo Jet. Aber vor allem öffnet er ein komplett neues Kapitel mit dem Missbrauch von Old School-Keyboardklängen, atmosphärischen Gitarren, futuristischem Schlagzeugspiel und der Neuerfindung seines Gesangs. Digital Lovers ist einer der eingängigsten und seltsamsten Songs, der nie aus den 80ern kam. Der Musiker selbst sagt darüber: „Digital Lovers handelt davon, wie Computer Beziehungen verändert haben. Das Bild von zwei Freunden oder Liebhabern, die sich außer Reichweite befinden, aber trotzdem körperlich spüren. Die in Bildschirmen gefangen aneinander vorbeikommunizieren.  Ich habe für die musikalische Umsetzung dieses Bildes bewusst nur „alte“ Technik verwendet: Digitale Keyboards der ersten Stunde (späte 80er) und echte Drums & Gitarren durch geisterhafte Effekte der damaligen Zeit gejagt. Damit habe ich ein Echo aus damals futuristischen Klängen erschaffen, das zeigen soll, dass die Menschheit eigentlich nicht viel weitergekommen ist. Inhaltlich und musikalisch ist die Single ein guter erster Einblick in mein Debütalbum Eral Fun, das davon handelt, Spaß an der Vergänglichkeit zu haben. Dass der Tod immer auch Veränderung und ein Ende immer auch Neuanfang bringt.“

Noch mehr Einblick in den neuen Song von Daniel Benyamin gibt übrigens auch schon ab dieser Woche live zu erleben, denn am 12.11. startet seine lange Tour in Lübeck – und wir verlosen 2×2 Tickets für die Tour! Ihr wollt hin? Dann schickt uns bis zum 12.11. eine Mail mit dem Betreff „Daniel Benyamin + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr schon Ende Der Woche frohe Gewinnkunde in eurem digitalen Postfach!

Daniel Benyamin Tour:
12.11.21 LÜBECK, Tonfink
13.11.21 COTTBUS, Galerie Fango
14.11.21 BIESENTHAL, Entgleisung
15.11.21 MÜNCHEBERG Gasthaus zur Ostbahn
16.11.21 ZWICKAU, Alter Gasometer
17.11.21 HAMBURG, Knust
18.11.21 FLENSBURG, Volksbad
19.11.21 BREMEN, Hofatelier
20.11.21 OLDENBURG, Flänzburch
21.11.21 MÜNSTER, Pension Schmidt
22.11.21 KÖLN, Weltempfänger
23.11.21 ESSEN, Weststadthalle
24.11.21 GIESSEN, Prototyp
25.11.21 HEIDENHEIM, Cafe Swing
26.11.21 VS – SCHWENNINGEN, Spektrum
27.11.21 KARLSRUHE, Nun
28.11.12 STUTTGART, Merlin
29.11.21 CALW, Hotrod
30.11.21 MAINZ, Schon Schön
1.12.21 TÜBINGEN, Sudhaus
2.12.21 MÜNCHEN, Milla
4.12.21 BURGKUNSTSTADT, Roesla
5.12.21 BERLIN, Tennis Bar

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV