Musiknews

Veröffentlicht am 16.11.2021 | von Dominik

0

HORSEGIRL – Tuning ist alles

Foto-© Matador Records

Es gibt sie noch, diese Indie-Labels, die für einen Sound und eine Idee stehen – so eben wie Matador Records (Heimat von Acts wie Lucy Dacus, Queens Of The Stone Age, Algiers, Spoon, Interpol…) seit Jahrzehnten schon für Indie-Rock steht. Und genau in diesem Gefilde haben sie mit Horsegirl mal wieder einen Rohdiamanten aufgetan, geistert das aus den 17- bis 19-jährigen Penelope Lowenstein, Nora Cheng und Gigi Reece bestehende Trio doch seit einiger Zeit durch die Blogs und Hype-Wellen-Macher! So bemerkte NYLON zum Beispiel nach ihrem Auftritt beim Pitchfork Music Festival in diesem Herbst, bei dem das Trio vor ihrem bisher größten Publikum auftrat: „Horsegirl waren eine willkommene Erinnerung daran, dass Rockmusik besser ist und so viel Spaß macht wie seit Jahren nicht mehr.“

Nun erscheint mit Billy die Debütsingle der Band, die erst 2019 gegründet wurde via Matador Records und erweitert ihre bereits gewaltige Wall Of Sound mit dreistimmigen Harmonien, übersteuerten Gitarren und unerwarteten Tempowechseln. Aufgenommen in Chicagos Electrical Audio und co-produziert von der Band und dem legendären Produzenten John Agnello (Dinosaur Jr., Sonic Youth, Kurt Vile), markiert Billy eine bedeutende Entwicklung für die junge Band. “There was a period of last year where the three of us spent everyday together writing and recording. It was during this time, when we practically lived in Penelope’s basement, that ‘Billy’ was written. Penelope had recently read about Nick Drake’s alternate tunings prompting her to detune her guitar, while Nora overlaid a rhythmic vocal line detailing the life of a fictional character, Billy. At the time, we had been listening to a lot of New Zealand underground bands (80’s/90’s Flying Nun). With that scrappiness in mind, we worked the rest of the song out through improvising together, and ‘Billy’ quickly fell into place.“

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV