Browsing the "Yannis Philippakis" Tag

Bedroomdisco Top Alben – Oktober

5.10.2019 | von Dominik

Der Oktober wird heiß, denn die Musikindustrie hat mal wieder ordentlich heiße Eisen im Feuer! Unsere Top-Alben der nächsten Wochen gibt es hier zu entdecken!


FOALS – schwarzer Rock Bulle

2.08.2019 | von Dominik

Am 18. Oktober erscheint der zweite Teil des Foals-Doppelalbums Everything Not Saved Will Be Lost - wir haben den ersten Vorboten daraus: Black Bull!


Bedroomdisco Top Alben – März

28.02.2019 | von Dominik

Wir haben richtig Bock auf den Monat März - denn in den kommenden Wochen erscheint ordentlich Material für die Alben des Jahres Liste und für jeden ist etwas dabei!


FOALS – Tour!!!

15.10.2015 | von Lara

Im Februar 2016 kommt Englands wohl aktuell beste Rock-Band für drei Termine nach Deutschland zurück!


FOALS – What Went Down

2.09.2015 | von Lara

Foals haben es wieder einmal geschafft, die Erwartungen zu übertreffen. 'What Went Down' ist eine spannende und abwechslungsreiche Platte, auf der jedes der zehn Stücke sofort ins Ohr geht und einen nicht mehr loslässt


FOALS – Holy Fire

19.02.2013 | von Monya

Kopf aus, Herz an. So in etwa hat Yannis Philippakis, Sänger der Foals, beschrieben, was beim Schaffensprozess zum neuen Album vor sich ging. Wenn die Musik dieser Band, wie es bei den Vorgängeralben der Fall war, in erster Linie vom Kopf gesteuert wird, ist sie grandios, zuckt sie durch den Körper wie Stromschläge. Doch es ist wirklich unglaublich erfrischend, wie die Ausnahmetruppe auf dem dritten Album 'Holy Fire' reflektiert, zurückgeschraubt und sich neu gefunden hat, indem sie sich entspannt aufs Wesentliche konzentrierte



Back to Top ↑
  • Close Talker & Kirsten Ludwig

    Close Talker & Kirsten Ludwig

    Am 19.10. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert in einer geheimen Location in Darmstadt. Dieses Mal sind Close Talker & Kirsten Ludwig mit von der Partie!

  • GLF 2020

    GLF 2020

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst wieder ein goldener. Early Bird Tickets und feinstes Merch der letzten Jahre gibt es ab sofort in unserem Shop.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV