Filmnews no image

Veröffentlicht am 20.02.2014 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: NYMPHO()MANIAC I

Joe (Charlotte Gainsbourg) ist eine Frau, die sich ihren sexuellen Gelüsten hingibt und ihr Glück in immer neuen Affären sucht. Nach einer Schlägerei wird sie von dem Junggesellen Seligman (Stellan Skarsgârd) gerettet. In dessen Obhut erzählt sie ihre Lebensgeschichte, die geprägt ist von ihrer nymphomanischen Seite.

Es ist soweit. Schon seit vielen Monaten gab es für den neuen Film von Lars von Trier eine breit angelegte PR-Maschinerie. Das Interesse an ‘Nymph()maniac‘ entwickelte sich dadurch fast ins Unermessliche. Hilfreich dabei war natürlich auch, dass von Trier mit seiner Sex-Thematik wieder eine provokantes Thema aufgegriffen hat. Bei seiner Premiere in Cannes und auf der Berlinale (Langfassung) war das Publikum dann auch durchaus begeistert, was unsere Freude über den heutigen Kinostart natürlich noch mehr wachsen lässt.

 

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV