Filmnews no image

Veröffentlicht am 15.05.2014 | von Tobias

0

Kinotipp der Woche: GODZILLA

Ein japanisches Atomkraftwerk wird durch Erdstöße zerstört. Bei diesem Unglück stirbt die Frau des Atomphysikers Brody (Bryan Cranston). 15 Jahre danach ist er ein verbittertes Frack und kann immer noch nicht glauben, dass die Katastrophe einen natürlichen Ursprung hatte. Mit seinem Sohn (Aaron Taylor-Johnson) macht er sich auf den Weg in die verbotene Zone. Er entdeckt, dass in der Zone ein Monster-Ei von Wissenschaftlern untersucht wird. Aus diesem schlüpft urplötzlich ein Rieseninsekt, gegen welches keinerlei Waffen etwas ausrichten können. Die letzte Hoffnung scheint Godzilla zu sein.

Godzilla war schon immer großer Trash und wird es wahrscheinlich auch immer bleiben. In der neusten Verfilmung verbeugen sich die Macher wieder stärker vor den japanischen Originalfilmen. Da kommt durchaus Nostalgie auf. Außerdem wartet der Film mit Breaking Bad Liebling Bryan Cranston auf. Genug Grund sich dieses Trash-Spaß im Kino anzuschauen.

Tags: , , ,


Über den Autor

Tobias ist 31, Schwabe aus Überzeugung, trägt aus Prinzip keine kurzen Hosen. Liebt Musik, Bücher, Filme und Schnitzel.



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV