Buchvorstellung

Veröffentlicht am 26.09.2017 | von Dominik

0

REINHARD KLEIST – Nick Cave – Mercy On Me

Foto-© Carlsen

Während viele Berühmtheiten, Musiker und Menschen des öffentlichen Interesses nach dem Durchbruch in die breiten Bekanntheit versuchen sich aus der Öffentlichkeit wieder zu entziehen, scheint der australische Musiker, Schriftsteller und Schauspieler Nick Cave den umgekehrten Weg zu wählen. Schon die großartige filmische Abhandlung seiner ersten 20.000 Tage auf der Welt in Form von Nick Cave: 20.000 Days on Earth zeigte den in England lebenden Künstler so privat und offen wie kaum eine andere Lichtgestalt. Es folgte im letzten Jahr mit Nick Cave & The Bad Seeds – One More Time With Feeling eine weitere Dokumentation über die Entstehung des neusten Albums, erst vor kurzem ein Best Of-Box-Set und in diesen Tagen rundet ein Biografie-Graphic-Novel von Reinhard Kleist die Welle der Veröffentlichungen um Nick Cave ab. Um letztere – nämlich Nick Cave – Mercy On Me – soll es hier gehen.

Der deutsche Zeichner Reinhard Kleist hat schon die Leben von Johnny Cash und Elvis in biographischen Comics festgehalten, nun also Nick Cave. In dunklen Schwarztönen, mit kantigem Schwung lässt er in düster-beeindruckenden Bildern Caves Leben mit den Protagonisten seiner Songs verschmelzen, öffnet verschiedene Ebenen und verbindet nach und nach alles zu einem Rundumschlag aus Kunst, Biographie und Graphic Novel. Gerade auch denjenigen, die Nick Cave: 20.000 Days on Earth kennen, werden einige Szenen bekannt vorkommen, was aber logisch ist, da sich beide Werke am Leben von Cave entlang hangeln und dennoch nichts an der Klasse des Comics nimmt, funktioniert er doch alles andere als linear.

Vielmehr ist Nick Cave – Mercy On Me ein Denkmal des Schaffens und der Kunst von Nick Cave, seinem außergewöhnlichen Werdegangs, seines einzigartigen Charakters und seiner Figuren und Geschichten. Wie kein anderer schafft Kleist dabei Kunst aus den Bausteinen von Geschichte und der Kunst seines mit der Lupe betrachteten Künstlers und schafft damit ein ganz eigenes Genre, das so schillernd, spannend und mitreißend ist, dass es jeden Fan von Nick Cave und des Graphic Novel-Genres leicht abholen sollte.

Nick Cave – Mercy On Me von Reinhard Kleist
VÖ: 29. August 2017, Carlsen
Gebundene Ausgabe, 328 Seiten, 24,99 €
ISBN-13: 978-3551764669

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Bedroomdisco Open-Air

    Bedroomdisco Open-Air

    Am 27.07. ist wieder Bedroomdisco Open-Air Zeit am Osthang in Darmstadt. Dieses Mal sind Max Prosa, Nosoyo und Luke Noa mit von der Partie. Alle Infos findet ihr nach dem Klick!

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV