Filmnews

Veröffentlicht am 5.09.2018 | von Lisa

0

Bedroombinge – September

Während wir noch die letzten Ausläufer des Sommerwetters genießen, legen wir uns gleichzeitig schon mal neuen Serien-Stoff für die sicherlich bald kommenden Drinnen-Wetter Monate zurecht. Diese neuen Serien können wir im September besonders empfehlen:

US-/ WELTPREMIEREN

KIDDING – Showtime, 9. September (US)
In seinem allerersten TV-Job abseits seiner Karriere als Indie-Film-Regisseur, tut sich der wunderbare Michel Gondry erneut mit Jim Carrey zusammen, mit dem er schon vor vielen Jahren den Erfolg des Klassikers Eternal Sunshine of a Spotless Mind feiern durfte. In der neuen Serie Kidding, in der Carrey das erste Mal seit sage und schreibe 1984 auf die Fernsehbildschirme zurückkehrt, spielt er den Moderator einer allseits beliebten Kindersendung, der hinter dem Image des strahlenden Kinder-Lieblings eine traurigere Persönlichkeit verbirgt. Neben Carrey spielen auch Catherine Keener, Judy Greer, Frank Langella und Justin Kirk mit – und um das Dreamteam abzurunden, steckt hinter den Drehbüchern Dave Holstein, der für eine unserer liebsten Serien, Weeds, mit verantwortlich war. Das kann ja nur gut werden.

THE PURGE – USA, 4. September (USA) // Amazon, 5. September (Deutschland)
Freunde des gepflegten Horrors kennen die The Purge-Filme bereits seit Jahren aus den Kinos – und nun kommt die Grusel-Reihe über ein fiktionales Amerika, in dem an einem Tag im Jahr jeder tun und lassen kann, was er will, auf die Fernsehbildschirme: plündern, morden, Überfälle; alles geht, nichts muss. Es wird sich zeigen, ob sich dieses relativ simple Konzept auch aufs Serien-Format überträgt, ohne langweilig zu werden – wir sind gespannt.

THE FIRST – Hulu, 14. September (US)
Nachdem House of Cards ja in diesem Jahr sein mehr oder weniger trauriges Ende finden wird, hat Hulu sich den Erfinder Beau Willimon gleich für eine neue Serie geschnappt. Die mit Spannung erwartete Serie spielt in der nahen Zukunft und folgt einem Team von Wissenschaftlern, die mit der Entwicklung der allerersten menschlichen Marsmission beauftragt sind. Sean Penn führt den exzellenten Cast an, gefolgt von Natascha McElhone, Hannah Ware & James Ransone. Die Kritiker sind bereits des Lobes voll – wir hoffen, die Serie hält was sie verspricht.

FOREVER – Amazon, 14. September (weltweit)
Amazon bringt mit seiner neuen Comedy Forever zwei der wohl witzigsten lebenden amerikanischen Comedians zusammen: Maya Rudolph & Fred Armisen. Die Beiden spielen ein Ehepaar, das zusammen versucht, aus seinem langweiligen, ordinären Leben in einem sterilen Vorort herauszubrechen. Die Serie basiert auf einer Idee von Master of None-Co-Creator Alan Yang, und wir sind gespannt ob er dem Erfolg dessen mit Forever folgen kann.

MANIAC – Netflix, 21. September (weltweit)
Eindeutig eins unserer Highlight des Jahres: basierend auf einem norwegischen Format von 2014 folgt die Serie zwei jungen Fremden (Jonah Hill und Emma Stone!), die sich im Rahmen einer freiwilligen klinischen Studie in einem Pharmazie-Labor kennenlernen. Doch die Studie, so zeigt sich schnell, gerät gewaltig aus dem Ruder… und nichts scheint mehr, wie es wirklich ist. True Detective-Wunderkind Cary Fukunaga führte bei diesem psychedelisch aussehenden Fiebertraum Regie – und wir können es kaum erwarten, die Serie an einem Wochenende durchzuglotzen. Bis dahin schauen wir schonmal stündlich den Trailer…

COUNTERPART – Starzplay, 28. September (Deutschland)
Diese großartige US-Serie empfahlen wir bereits vor einigen Monaten schon mal als sie in den USA erschien – nun kommt sie Ende September auch in Deutschland heraus, was für uns Anlass genug ist, sie noch einmal hervorzuheben. Oscar-Gewinner JK Simmons spielt in diesem futuristischen Sci-Fi-Thriller, der mit traumhaften Kulissen in und um Berlin und einer faszinierenden Prämisse begeistert, einen einfachen Verwaltungsangestellten, der durch Zufall herausfindet, dass die Stadt in der er lebt geteilt in zwei Dimensionen ist – und hinter dem Portal zu dieser neuen Welt, eine zweite Version von sich selbst lebt, die mit seinem einfachen Leben wenig zu tun hat. Regie führte der geniale Morten Tyldum und JK Simmons spielt seine Doppelrolle als Mann in zwei Dimensionen großartig.

WIEDERKEHRER

ATYPICAL (2. Staffel) – Netflix, 7. September (weltweit)
Die herzerwärmende Serie über einen Teenager mit Autismus und seine chaotische Familie kehrt im September bereits mit der 2. Staffel zurück. Keir Gilchrist, Jennifer Jason Leigh und Michael Rapaport spielen erneut 3/4 der ungewöhnlichen Familie.

AMERICAN VANDAL (2. Staffel) – Netflix, 14. September (weltweit)
Die erste Staffel dieser unerwartet witzigen Fake-Dokumentation über einen High School-Schüler, der verdächtigt wird, die Autos sämtlicher Lehrer mit Penissen bemalt zu haben, geht diesen Monat ebenfalls in die zweite Runde. Diesmal stellt sich die Frage, wer in einer benachbarten High School das Cafeteria-Essen verseucht hat und sämtliche Schüler mit Durchfall außer Gefecht setzte. Was auf den ersten Blick unglaublich albern erscheint, wird hoffentlich wie in der ersten Staffel über die alberne Prämisse hinauswachsen.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Cari Cari & Dux Louie

    Wohnzimmerkonzert mit Cari Cari & Dux Louie

    Am 17.11. steigt unser nächstes Wohnzimmerkonzert mit Cari Cari und Dux Louie. Dafür machen wir mit unseren Kollegen von den Animalistics gemeinsame Sache.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist