Reviews

Veröffentlicht am 25.06.2019 | von Susan

0

THE RACONTEURS – Help Us Stranger


Foto-© Olivia Jean

If you call me, I’ll come runnin‘
And you can call me anytime
And these sixteen strings we’re strummin‘
They will back up every line

There’s a motivation about you
That moves me when we’re apart
It agitates my affection
And it wants to break my heart

(The Raconteurs – Help Us Stranger)

Totgeglaubte leben ja bekanntlich länger und so kann man sich nun nach über einem Jahrzehnt endlich an der neuen Platte Help Us Stranger von The Raconteurs erfreuen. Gerechnet hätte nach einer so langen Zeit wohl niemand mehr mit dem Comeback der Supergroup um Jack White, Brendan Benson, Jack Lawrence und Patrick Keeler. Doch nachdem im Dezember schon Now That You’re Gone und Sunday Driver erschienen, kann man nun endlich seit dem 21. Juni die kompletten 12 Songs der Band inhalieren. Erstaunlicherweise präsentieren die Musiker vor allem den guten alten Rock, gepaart mit Country und Folk, als wären sie nie weg gewesen.

Man wird sich also nicht darüber wundern, dass man schon von einem fast heimischen Gefühl beim Hören des Openers Bored And Razed, indem sie ganz unverblümt auf Led Zeppelin mit Dazed & Confused anspielen, angesprungen wird. Aber auch andere bekannte Laute wird man sowohl im Titelsong in Form der Stones, aber auch in Hey Gyp (Dig The Slowness) als Coverversion von Donovan vernehmen können. Dabei ist das Quartett so gar nicht als Copycat unterwegs und regelt ihre Authentizität gekonnt durch weitestgehend elektrisierende Gitarren wie in Sunday Driver und What’s Yours Is Mine. Man spürt, dass die vier einfach Bock hatten. Wenn sie auch selbst ihr Projekt immer wieder als unprätentiöses Nebenwerk ihrer eigentlichen Hauptaktivitäten betiteln, spürt man das gewisse Etwas doch in jede Pore vordringen. Und so finden sich auf dem gesamten Werk sowohl einschneidende Melodien, als auch tiefgreifende Lyrics wieder, die vor allem in Balladen wie Thoughts And Prayers deutlich werden. Aufgenommen wurde das Ganze in Nashville, Tennessee, womit sich dann auch die Südstaaten Attitüde erklären ließe.

So steht Help Us Stranger seinen beiden Vorgängern, auch wenn ein bisschen Zeit bis zu seiner Entstehung ins Land ging, in keiner Tonspur nach und hinterlässt eine harmonisierende Stimmung, die zwar die ein oder andere Handschrift auf den Songs hinterlässt, sich aber weg von White, hin zu den anderen im Team bewegt hat. Ideal für lange Autofahrten und kurzweilige Rockröhren-Momente. Mehr davon und bitte nicht erst in einer Dekade. Danke.

The Raconteurs – Help Us Stranger
VÖ: 21.Juni 2019, Third Man Records
www.theraconteurs.com
www.facebook.com/theraconteurs


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF 2020 Tickets

    GLF 2020 Tickets

    Am 29.08 & 30.08. 2020 wird der Herbst mit SOHN, James Vincent McMorrow, Agnes Obel, Kat Frankie performing B O D I E S, Tom Rosenthal, Jules Ahoi, Astronautalis uvm. wieder ein goldener. Wochenend- und Tagestickets kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV