Buchvorstellung

Veröffentlicht am 13.04.2021 | von Dominik

0

SOPHIE PASSMANN – Komplett Gänsehaut

Bei tieferen Einschnitten im Leben ist es schon mal angebracht alles auf den Tisch zu bringen und sich zu hinterfragen, ob denn gerade alles in die richtige Richtung läuft – ist denn dieses Leben, was man dann gerade vielleicht noch mal neu gestalten muss so gut, wie es sein sollte, was bleibt und was kann, was muss vielleicht sogar weg? Die Hauptfigur in Sophie Passmanns neuem Buch Komplett Gänsehaut steht an diesem Scheideweg – und nutzt die rund 173 Seiten für einen ordentlichen Rant auf alle Bereich ihres 27-jährigen gutbürgerlichen und privilegierten Leben.

Es verlangt ja niemand, dass alles immer nur Party sein soll – aber muss es immer der morgen danach sein? Und so kehrt man eben vor der eigenen Haustür, nach einer Beziehung und einem Umzug – einem Umzug, der natürlich nur ein Aufstieg, Altbau und Holzböden inklusive, bedeuten kann. Denn es soll doch immer schön bergauf gehen, na klar! Und mit 27 hat man eben ja auch keine Ausreden mehr, ist doch erwachsen, erzogen und gelehrt genug, um zu wissen wie sich der jeweilige Charakter im Bücherregal niederzuschlagen hat. Aber ist dieser ständige Aufstieg, die ständigen Diskussionen zu all den allgegenwärtigen hoch spannenden Themen, mit all den wahnsinnig spannenden Freunden nicht auch erstens irgendwie ermüdend, zweitens allgegenwärtig und drittens irgendwie total das Spießertum, das man als Millennial gerade nicht wollte?! All das Risotto-Kochen, die Death Cab For Cutie-Emoness und die gleichgeschalteten Emotionen/Themen/Hausausstattungen und Wertvorstellungen?

Sophie Passmann schreibt sich in ellenlangen Sätzen nur so in Rage, lässt keinen Stein auf dem anderen und berichtet mal bitterböse, mal entwaffnend komisch von diesem Unwohlsein mit sich selbst, eigentlich noch mehr mit allem um einen herum, das einem eben hin und wieder hinterrücks befällt – und zeigt uns, irgendwie sind wir doch alle gleich. Also wenn wir privilegiert und aus dem Mittelstand heraus aufgewachsen sind. Das ist dann auch mal auf ellenlanger Satzdauer und bei all dem zwischenzeitlichen (Selbst-)Hass anstrengend, macht aber dann auch gerade wieder durch den ganzen (Wahn-)Witz und die vielen kleinen Wahrheiten, bei denen man sich selbst beim Abgleichen entdeckt, so viel Spaß. Auf das nächste Risotto!

Sophie Passmann – Komplett Gänsehaut
Broschiert, 192 Seiten
ISBN: 978-3-462-05361-6
VÖ: 04. März 2021, Kiepenheuer&Witsch
19,00 €

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV