Kritik

Veröffentlicht am 9.08.2021 | von Dominik

0

DREAM HORSE – Filmkritik


Foto-© 2020 Dream Horse Films LTD and Channel 4 Television Corporation / Foto: Kerry Brown

So schlimm kann es nicht sein, die Tauben kommen noch immer zurück

(Haus Aufschrift – Dream Horse)

Tagein, tagaus gleicht sich der graue Alltag von Jan (Toni Collette): tagsüber sitzt sie an der Supermarktkasse, abends hilft sie im Pub des verschlafenen kleinen walisischen Nests. Die Kinder sind schon lange flügge und ihre Ehe stagniert auf dem Sofa, wo ihr arbeitsloser Ehemann sie kaum mehr wahrnimmt. Doch all das hält sie nicht ab noch zu träumen und ihrem Leben eine ganz neue Richtung zu geben! Denn sie will ein eigenes Rennpferd züchten! Nachdem sie ihren Mann und den Buchhalter Howard (Homeland-Star Damian Lewis) für die Idee gewonnen hat, gründet sie mit einer illustren Gruppe aus dem Dorf ein Syndikat und sorgt für einige Aufregung im Ort! Umso mehr als das Pferd mit dem Namen Dream Alliance plötzlich als krasser Außenseiter den Pferdesport ordentlich aufmischt!

Wir alle lieben doch diese David-vs-Goliath-Geschichten, bei dem ein vermeintlicher Underdog aus ärmlichen Verhältnissen entgegen allen Erwartungen und trotz aller Hindernisse auftrumpft – und genau in diese Sparte fällt auch Dream Horse. Die auf der wahren Geschichte der Waliserin Jan Vokes beruhende Feel-Good-Komöde erfindet sicherlich nicht das Genre neu und wirkt auch an manchen Ecken überzeichnet – gleichzeitig ist die warmherzige Geschichte, um die illustre Loser-Truppe trotz all der Vorhersehbarkeit sympathisch erzählt und perfekt besetzt (umso mehr, wenn man im Abspann auch die wirklichen Charaktere der Geschichte gegenüber gestellt bekommt). Somit eine Außenseiter-Feelgood-Komödie fürs Herz, die man bedenkenlos empfehlen kann!

Dream Horse (USA / UK 2020)
Regie: Euros Lyn
Darsteller: Toni Collette, Damian Lewis, Owen Teale, Johanna Page, Nicholas Farrell
Kino-Start: 12. August 2021, Weltkino

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV