Author Archives: Andreas Peters

DEKKER – Slow Reveal: Chapter One

4.12.2020 | von Andreas Peters

Slow Reveal: Chapter One – passender hätte Dekker, die amerikanische Hälfte von Rue Royale, sein Solodebüt kaum betiteln können. Dieses Album lohnt den langen Weg – mehr dazu in unserer Review!


CATT – Why, Why

12.11.2020 | von Andreas Peters

Verträumt und klar windet sich CATT auf ihrem Debütalbum Why, Why durch große Fragen und Zweifel. Ein Album voller Tiefgang und Harmonie. Unsere Review!


PALE HONEY – Some Time, Alone

2.11.2020 | von Andreas Peters

Die Göteborger Alt-Rock-Darlings Pale Honey lassen auf "Some Time, Alone" sensible Gefühlswelten auf stimmungsgeladene Ausbrüche treffen. Unsere Review!


KEVIN MORBY – Sundowner

21.10.2020 | von Andreas Peters

Voller Melancholie und poetischer Finesse entführt uns Kevin Morby auf 'Sundowner' in die idyllischen Weiten des amerikanischen mittleren Westens – unsere Kritik!


JAMES BLAKE – Before (EP)

19.10.2020 | von Andreas Peters

Mit seiner neuen EP 'Before' kehrt James Blake an seine Club-Wurzeln zurück und ringt der Lockdown-Erfahrung etwas Positives ab – der Sound für die Quarantäne-Disco!


IDLES – Interview

7.10.2020 | von Andreas Peters

Ultra Mono heißt das dritte Werk der neuen Platzhirsche britischer Rockmusik IDLES und strotzt nur so vor künstlerischem Selbstbewusstsein – unser Interview!


CULK – Zerstreuen über euch

5.10.2020 | von Andreas Peters

Auf Zerstreuen über euch erschaffen die Wiener CULK explosive Geschichten mit politischer Schlagkraft und hohem ästhetischen Anspruch – mehr in unserer Review!


WORKING MEN’S CLUB – Working Men’s Club

28.09.2020 | von Andreas Peters

Der Hype wird real: Mit ihrem selbstbetiteltem Debüt präsentiert das Post-Punk-Quartett 'Working Men's Club' düstere Vibes mit groovigen Beats. Hier entlang zu unserer Review!


IDLES – Ultra Mono

21.09.2020 | von Andreas Peters

Mit lärmenden Hymnen voller aufrüttelnder Kämpfe um Selbstakzeptanz festigen IDLES ihren Ruf als eine der aufregendsten britischen Rock-Acts. Mehr über Ultra Mono erfahrt ihr hier


WILL BUTLER – Generations

18.09.2020 | von Andreas Peters

Das neue Album Generations von Will Butler verknüpft dringliche Fragen nach gesellschaftlichem Zusammenhalt mit fieberhafter melodischer Euphorie. Mehr in unserer Review!



Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Das nächste Golden Leaves Festival findet vom 27.-29. August 2021 mit BOY, SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen mehr in Darmstadt statt.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV