Reviews no image

Veröffentlicht am 1.04.2015 | von Eva-Marie

0

BALTHAZAR – Thin Walls

Balthazar - Thin Walls CD-Kritik

Your mistakes I discovered
They stopped feeling wrong, my lover
I’m going back from Where I came
I’m going back from Where I came

No more dirty lover
Not from you my dear
Not from you my dear

So stop saving me a seat for all I care
I am Not following your silhouette anywhere
I’m going back from Where I came
I’m going back from Where I came

(Balthazar – Dirty Love)

Nach dem unermüdlichen Touren 2013 und 2014 hätte man Balthazar ja fast eine längere Pause gegönnt. Doch auch nach einem Schlagzeugerwechsel ging es nach der beendeten Headliner- und Festival-Tour relativ schnell wieder ins Studio; dabei heraus kam ‚Thin Walls‘. Die mittlerweile dritte Platte hat sich den markanten Balthazar-Sound bewahrt, wobei er ein bisschen an Groove verloren hat.

Deceny‚ widerspricht eigentlich der Anfangsthese, denn der erste Song von ‚Thin Walls‘ bedient sich der wohl bekannten Struktur eines Balthazar-Songs, wie wir ihn von den beiden Alben zuvor gehen. Doch der steht da etwas exponiert. Denkt man anfangs noch, da kommt wieder ein cooles Bassriff nach dem anderen, wird man schon beim nächsten Song ‚Then What‚ – der auch als erste Singeauskopplung fungierte – etwas enttäuscht. Scheinbar haben sie auf der Tour ziemlich viel Shout Out Louds und Platten aus den 60ern gehört.

Alles klingt irgendwie garagiger wie bei ‚Nightclub‚ oder ‚I Looked For You‚, der sogar einen leichten Rock’n’Roll-Einschlag hat. Die Arrangements sprechen immer noch klar die Sprache der beiden vergangenen Platten, allerdings sind die Melodien rauher. Vielleicht ist das auch so, weil Maarten Devoldere – der Mann, mit der nöligen Stimme – auf ‚Thin Walls‘ stimmlich in den Vordergrund gerückt ist und sich das zu sehr mit den eingängigen Popmelodien widersprochen hätte. Jedenfalls vermisst man sie ein bisschen. Obwohl man natürlich nicht zu den Früher-war-alles-besser-Menschen zählen möchte, hat man das Gefühl, dass Balthazar ihre Kernkompetenzen in Sachen Bassharmonien und tollen Drumlines etwas vernachlässigt haben.

Dirty Love‚ und ‚So Easy‚ sind dann wieder so wundervoll kompromisslos und klingen einfach so aus der dem Ärmel geschüttelt. Diese Leichtigkeit geht ‚Thin Walls‘ ansonsten ein wenig abhanden. Nichtsdestotrotz ist es ein hörenswertes Album, das allerdings nicht mit den Vorgängern mithalten kann.

3-4von5

Balthazar – Thin Walls
VÖ: 27. März 2015, Play It Again Sam
www.balthazarband.be
www.facebook.com/balthazarband

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, HVOB live (club set), Kat Frankie, Provinz, Charlie Cunningham, Tom Rosenthal, Mavi Phoenix, Lola Marsh, Martin Kohlstedt, KYTES, Jules Ahoi, Black Sea Dahu, Porridge Radio, Los Bitchos und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV