Reviews no image

Veröffentlicht am 7.03.2017 | von Lara

0

FLUME – Skin Companion EP II

Life is wrapped up in plastics, classic
Fucking fantastic
Television show a sitcom classic
Fuzzy screen static
Bad milk
Got my raisin bread, tasting bad
Getting fantastic
Say you’ll go, say you’re someone imagined
That’s looking tragic

(Flume – Fantastic)

Nach seiner erfolgreichen LP Skin meldet sich der australische Elektronik-Producer Flume mit seiner zweiten EP Skin Companion EP II zurück. Gerade lebt Flume auf der Überholspur, gewann er doch gerade erst mit Skin den Grammy Award für das beste Electronic Album. Sehr verdient, denke man an die Hits Say It und Never Be Like You. Und auch sonst hört man schnell den Sound des 25jährigen aus der Masse heraus. Tripper Elektro trifft Hip Hop und UK Bass. Auf Skin Companion Nummer 2 widmet sich Flume wieder mehr der Electronica und weniger dem Pop. Enough featuring Pusha T ist ein tougher Hip Hop Track, der mit seinem rauen Riff schnell ins Ohr geht.

Das nachfolgende Weekend mit Moses Sumney ist etwas weicher und fließender, während Depth Charge ganz ohne Gesang auskommt. Hier kommt die ganze Essenz von Flume zu Tage. Das abschließende Fantastic ist der beste Track der EP. Mit Dave von den Glass Animals kann nur ein guter Track entstehen. Abgehackte Beats, gepaart mit experimentellen Elektro-Klängen und ein wenig Psychedelic – so wie man es ja auch von Glass Animals kennt. Vielleicht (oder besser: Hoffentlich!) gibt es ja ein weiteres Feature auf der nächsten Flume LP.

Flume – Skin Companion EP II
VÖ: 17. Februar 2017, Transgressive
www.flumemusic.com
www.facebook.com/flumemusic

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Thees Uhlmann, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV