Reviews

Veröffentlicht am 10.01.2019 | von Susan

0

RHONDA – You Could Be Home Now

Darling could you hold me?
Let me hold you!
Who to say I don’t care
Said that I run away
When they have no single clue
They don’t know me

(Rhonda – Why We Stay)

Während in weiten Teilen der Bundesrepublik der Winter langsam Einzug hält, bleibt einem nichts anderes übrig, als es sich vor den heimischen Lautsprechern, in einer selbst gebauten Matratzenburg gemütlich zu machen, um den, über die Feiertage versäumten Platten zu lauschen. Aber auch pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon wieder was auf die Ohren. Denn Rhonda melden sich am 11. Januar mit ihrem neuen und damit dritten Album You Could Be Home Now zurück. Dabei handelt es sich um eine intime, rohe Momentaufnahme, in der das Unausgesprochene der Filmmusik Morricones und John Barrys aufblitzt und zugleich der altbwährte Punk und Rock’n’Roll der Band vorhanden bleibt.

Dabei geht es dieses Mal vor allem darum Fragen zu stellen, statt Antworten zu geben. Der Sound wird dabei vordergründig vom Soul in Milo Milones Stimme getragen, die wie im Song Couldn’t Say Yes schon stark an Amy Winehouse erinnert. Kraftvoll geht es auch mit Why We Stay weiter, der zudem noch die persönliche Note der Platte offenlegt. Ein Herzstück findet sich im Song So Wrong, der sich an Ehrlichkeit und Tiefgründigkeit zu überschlagen scheint. Man merkt schnell: Rhonda weiß von staubigen Straßen genauso zu berichten, wie vom Leben selbst. Sie kennen die Süße der Düsternis und saugen sie förmlich in ihren Kreationen auf.

Ein Grund mehr sich unter der Decke zu verkriechen, der Melancholie einen Platz einzuräumen und einfach nur auf die innere Stimme hören…und natürlich auf Rhonda. Und falls man dann doch raus muss, dann zumindest zu einem Rhonda Konzert – denn diese beglückt uns dieser Tage schon mit einer ausgiebigen Tour!

Rhonda – You Could Be Home Now
VÖ: 11. Januar, popup-records
www.rhondamusic.com
www.facebook.com/rhonda.band

In Kooperation mit FKP Scorpio verlosen wir sowohl 2×2 Tickets für die anstehende Rhonda-Tour, sowie eine signierte CD und eine Vinyl zum neuen Album! Ihr wollt gewinnen? Dann schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Rhonda + Stadt, wo ihr zum Konzert wollt“ oder „Rhonda + CD oder Vinyl“ (hier eure Adresse nicht vergessen) bis spätestens 15. Januar an gewinnen@bedroomdisco.de und mit etwas Glück habt ihr schon bald Post von uns!

Rhonda Tour:
11.01. Blue Shell, Köln
12.01. Schon Schön, Mainz
16.01. FZW, Dortmund
17.01. Bunker Ulmenwall, Bielefeld
18.01. Museumskeller, Erfurt
19.01. Speicher, Bad Homburg
23.01. Musikzentrale, Nürnberg
24.01. Milla, München
25.01. Manufaktur, Schorndorf
26.01. Räng Täng Täng, Freiburg
30.01. Lux, Hannover
31.01. Schaulust, Bremen
01.02. Quasimodo, Berlin
02.02. Mojo Club, Hamburg


Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Rue Royale & Florian Ostertag

    Rue Royale & Florian Ostertag

    Am 16.03. feiern wir unser 100. Konzert. Zu diesem Anlass laden wir unsere alten Freunde Rue Royale und Florian Ostertag zu einem besonderen Kirchenkonzert ein. Die Anmeldung läuft ab jetzt.

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco TV

  • Bedroomdisco Favs Playlist