Reviews

Veröffentlicht am 28.04.2021 | von Saskia Böttjer

0

CRUMB – Ice Melt


Foto-© Third Pupil

I hear it again
Spinning through my head
Let the notes just sway out of tune
I could jump high
Or crawl to the floor
But I’m always just between the two

(Crumb – Balloon)

Ein Gefühl von Sonnenaufgang und Dämmerung, hell und düster hört man auf Ice Melt. Surrealer Schlafzimmerrock, als würde man auf dem Bett liegen und dösen – mal entspannt, mal abstrakt. Sehr abwechslungsreich also, wenn Songs wie Retreat! und L.A. eine treibende Energie an den Tag legen, die zum Beach-Pop drifted, Crumb sich dann wiederum psychedelischer präsentieren und einen gefangen nehmen. Markenzeichen ist dabei stets der verträumt, gehauchte Gesang mit dem gespielt wird. Sanft klingt er fast immer, wird aber auch mal verfremdet: “Is it like magic or a dream?”, singt Frontfrau Lila Ramani im Titelsong. Bezeichnend für das gesamte Album.

Synthies entwerfen darauf jeweils die Stimmung – dementsprechend wird alles andere angepasst. Dieses kreative Nicht-Festlegen und Bewegen gehören zu Crumb, wie der Punkt aufs I. Entstanden sind sie aus unterschiedlichen Orten, Motivationen, Erfahrungen, und Beziehungen. Haben ihren Nenner in der facettenreichen Musik gefunden, die jeden der vier starken Individualisten widerspiegelt: Ramanis Songwriting, Bri Aronows Gabe für widersprüchliche Soundlandschaften, Jesse Brotters melodisches Bass-Spiel und wichtige Stütze der Songs, sowie Jonathan Gilads Schlagzeug, das Vitalität erzeugt. Freiheit, die sie sich nicht nehmen lassen…

Auch wenn Crumb zwischenzeitlich in Sphären abdriften, war Songschreiberin Ramani inspiriert von der Welt der Gegenwart. Die Songs schweben manchmal in der Luft, wie sich bewegender Rauch, von der Sonne erleuchtet oder im dunklen wabernd. Doch so ganz verliert die Band einen nicht in Zeit und Raum. Die Singles BNR und Balloon stechen auf jeden Fall in Melodie und Zugänglichkeit heraus, zeigen aber auch gut, was in den zehn Songs zu hören ist.

Crumb – Ice Melt
VÖ: 30. April 2021, Sub Pop
www.crumbtheband.com
www.facebook.com/TheCrumbBand

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV