Author Archives: Dennis Möller

TYCHO – Weather

18.07.2019 | von Dennis Möller

Tycho alias Scott Hansen, der Grafiker im Downtempo, veröffentlicht nach 13 Jahren Non-Verbalen seine erste Platte mit Gesang – und überzeugt! Unsere Kritik zu Weather!


BLACK PUMAS – Black Pumas

9.07.2019 | von Dennis Möller

Ein Trommelwirbel, ein smoother Beat, sieben Sekunden vergehen und dann ist alles klar. Die Black Pumas sind ausgebrochen, um den Soul auszurufen und der neuen Zeit alten Glanz zu verleihen. Unsere Review!


APARDE – Hands Rest

12.06.2019 | von Dennis Möller

Auf diesem Album wird die Nacht gezeichnet, keine Musik für helles Tageslicht, sondern glühende Sommernachtshitze. Hands Rest von Aparde in der Kritik!


SINKANE – Dépaysé

30.05.2019 | von Dennis Möller

Dépaysé tanzt im African-Rhythm, driftet in den Psychedelik-Rock, flowt im feinsten Funk, fiebert im Free Jazz und findet Halt im Soul! Das Friedensalbum von Sinkane in unserer Kritik!


HOLLY HERNDON – PROTO

16.05.2019 | von Dennis Möller

Holly Herndon gelingt etwas Außergewöhnliches: Sie zwingt uns zu philosophischen Fragen und bleibt dabei zwischen elektronischer Extase und Avantgarde-Pop. Damit ist ihr neues Album PROTO ein Meilenstein!


SYML – SYML

9.05.2019 | von Dennis Möller

Heute geht es mal um Pop. Denn SYML hat sich auf seinem gleichnamigen Debütalbum bewusst für den Pop entschieden. Unsere Kritik!


WEYES BLOOD – Titanic Rising

26.04.2019 | von Dennis Möller

Der Charme des Untergangs trifft auf wage Hoffnungsschimmer. Die Gegenwart ist unerfüllt und muss durch Altes erneuert werden. Titanic Rising von Weyes Blood ist ein faszinierendes Album geworden, für welches man Zeit braucht. Viel Zeit. Unsere Review!


CONNIE CONSTANCE – English Rose

29.03.2019 | von Dennis Möller

Connie Constance, das englische Mädchen aus Watford, einer Zwischenwelt aus Vorland und Londoner Metropole, erobert gerade die britische Popwelt. Unsere Review zu ihrem Debütalbum English Rose!


PUTS MARIE – Catching Bad Temper

13.03.2019 | von Dennis Möller

Eine Platte wie ein Aschenbecher, der vor sich hin lodert. Empfehlenswert für die, die bei Heile-Welt-Bildern Pickel kriegen. Nicht empfehlenswert für die, die Pickel abdecken, weil sie nicht ins Bild passen



Back to Top ↑
  • Bedroomdisco Open-Air

    Bedroomdisco Open-Air

    Am 27.07. ist wieder Bedroomdisco Open-Air Zeit am Osthang in Darmstadt. Dieses Mal sind Max Prosa, Nosoyo und Luke Noa mit von der Partie. Alle Infos findet ihr nach dem Klick!

  • GLF 2019

    GLF 2019

    Am 31.08 & 01.09. 2019 wird der Herbst wieder ein goldener. Dieses Jahr sind Mighty Oaks, Mogli, Die Höchste Eisenbahn, Villagers, The Slow Show, Hundreds, Bodi Bill, L’aupaire und viele mehr dabei.

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV