Browsing the "Dream Pop" Tag

Henry Green – Half Light

29.06.2020 | von Andreas Peters

Ausschweifende elektronische Klangwelten bietet nach Henry Greens Debütalbum Shift auch sein nachfolgendes Werk, mit noch mehr Schliff und mehr Tiefgang. Unsere Review zu Half Light!


HAZEL ENGLISH – Wake UP!

27.04.2020 | von Andreas Peters

Gedankenverlorener Daydream-Pop, in dem sehnsüchtige, aufrichtige Texte auf luftige und schummrige Klanggebilde treffen. Unsere Review zum Debütalbum Wake UP! von Hazel English


WILD NOTHING – Albumankündigung

7.06.2018 | von Susan

Die Götter haben endlich die ausgesandten Gebete gehört: Wild Nothing kündigt sein neues Album Indigo an! Hier gibt’s vorab die erste Single Letting Go zum warm werden…


WILD NOTHING – Nocturne

12.10.2012 | von Fred

Mit 'Nocturne' erschien Ende August das zweite Werk von Wild Nothing. Nach dem viel umjubelten Debütalbum 'Gemini' aus dem Jahr 2010 ist Jack Tatum, der Kopf hinter der Band, nun mit neuem Material zurück


TRAILS AND WAYS – und wir können wieder lachen!

30.07.2012 | von Dominik

Ein bisschen Dream Pop und schon wirkt der deutsche Sommer gar nicht mehr so betrüblich, ein bisschen Trails And Ways und jeder Regen wirkt wie eine erfrischende Abkühlung, ein bisschen 'Mtn Tune' und wir können wieder lachen! Ihr auch?


ORCAS – Orcas

10.04.2012 | von Dominik

Das Debütalbum des US-amerikanischen Duos Orcas bricht mit unseren bisherigen Hörgewohnheiten, ist an manchen Stellen mehr Geräusch als Musik und könnte letztlich trotzdem einen ähnlichen Einfluss auf das zuletzt nicht mehr wahrgenommene Ambient-Genre haben, wie zuletzt Gold Panda auf den Electronica-Bereich


SCHOOL OF SEVEN BELLS – Ghostory

25.02.2012 | von Fred

School Of Seven veröffentlichen ihre dritte LP Ghostory. Inhaltlich ist es ein Konzeptalbum um ein Mädchen und ihre Geister geworden, beim Sound bleibt vieles beim Alten



Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV