Browsing the "Hazel Wilde" Tag

Bedroomdisco Top Alben – August

29.07.2020 | von Dominik

Der August beschert uns mal wieder einen gewohnt vollen Neuveröffentlichung-Kalender, endlich neue Bright Eyes-Musik, das Debüt der Giant Rooks, die Rückkehr des Chillwave-Pioniers Washed Out zu seinen Wurzeln und ordentlich neuen Indie-Rock! Unsere Alben des Monats August!


Bedroomdisco Top Alben – April

1.04.2020 | von Dominik

Alles andere als ein April-Scherz - auf diese Alben freuen wir uns besonders diesen Monat: Tom Misch & Yussef Dayes, Thundercat, The Strokes, Other Lives, Anna Burch und viele mehr!


LANTERNS ON THE LAKE – Another Tale

10.07.2013 | von Dominik

Als großen Erfolg kann man das Debütalbum der britischen Band Lanterns On The Lake unter marktspezifischen Gesichtspunkten sicherlich nicht bezeichnen - dennoch konnte 'Gracious Tide, Take Me Home' nicht nur uns verzaubern, sondern auch viele andere Kritiker und Fans. So ist die Vorfreude auf das am 9. September erscheinende Zweitwerk 'Until The Colours Run' ungehemmt!


LANTERNS ON THE LAKE – Interview

28.12.2011 | von Dominik

Kurzum, das im September erschienene Album der Lanterns On The Lake hat sich voll und ganz in unsere Herzen gespielt, wozu vielleicht auch die aktuelle Wetter- & Stimmungslage ihren Teil dazu beigetragen hat. Und wie das zumeist bei uns ist, werden wir, wenn wir etwas richtig gut finden, sehr neugierig, sodass wir das britische Sextett in Form von Sängerin Hazel Wilde an die Tastatur gebeten haben



Back to Top ↑
  • GLF22

    GLF22

    Es geht wieder los! Das GLF22 findet vom 26.-28. August 2022 mit Kevin Morby, SOHN, Alli Neumann, Alice Phoebe Lou, Grandbrothers, Lucy Dacus, Charlie Cunningham, Yard Act uvm. im Schlosspark Kranichstein statt. Alle Infos, Tickets und das komplette Line-Up findet ihr auf unserer Festival Homepage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Vom 12. – 17. Juli 2022 findet das Endlich Open-Air erneut auf dem Messplatz in Darmstadt statt. Bisher bestätigt sind Element of Crime, Danger Dan, Lea und Aurora – weitere Namen folgen noch.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV