Buchvorstellung

Veröffentlicht am 14.06.2021 | von Dominik

0

TILLIE WALDEN – Auf einem Sonnenstrahl

Dass die 1996 im texanischen Austin geborene Tillie Walden ein außergewöhnliches Talent als Comic-Künstlerin hat, war schon früh klar – veröffentlichte sie doch schon im Alter von 19 Jahren ihren ersten längeren Comic, für den sie 2016 auch gleich den Ignatz Award als herausragende Künstlerin erhielt. Ein paar Jahre später erschien nun ihre 544 Seiten starke queere Space Opera Auf einem Sonnenstrahl auch auf deutsch!

Mia ist das neuste Mitglied einer jungen und eingeschworenen Raumschiff-Crew, die durch das All fliegt um zerfallene Weltraumarchitektur zu restaurieren. Schnell findet sie sich in der Gemeinschaft ein – doch die Zeit im Internat hängt ihr immer noch nach, fand sie dort doch ihre erste große Liebe Grace, die kurz darauf vom Erdboden verschwand, ohne, dass sie sich richtig verabschieden konnten. Was sie nicht weiß – auch ihre Raumschiff-Crew kennt Grace und weiß mehr über sie als Mia. Als sie von Mias Trauer über die verlorene Liebe erfahren, helfen sie ihr Grace wieder zu finden – doch die Reise ist voller Gefahren!

Der nun als 544-Seiten starke Geschichte erschienene Graphic Novel, entstand eigentlich nach und nach als Webcomic – was nach dem Lesen umso mehr verwundert, wirkt der Comic doch so zusammenhängend, durchdacht und linear und besticht immer wieder aufgrund der vielen kleinen und großen Ideen Waldens. So gibt es anscheinend keine Männer im Universum und auch Familienmodelle werden insgesamt überdacht. Gleichzeitig wirken die Charaktere vielschichtig, die Dialoge häufig subtil, aber vielsagend, wie auch die gesamten Zeichnungen nur so vor liebevollen Zitaten der Vorbilder Waldens (Mangas, Studio Ghibli) strotzen. So wirkt Auf einem Sonnenstrahl teilweise als hätte William Shakespeare seine queere Julia & Julia-Version mit George Lucas’ Star Wars verwebt – klingt komisch, hat hier aber seine ganz eigene Magie und strotzt nur so voller Charme!

Tillie Walden – Auf einem Sonnenstrahl
VÖ: 4. März 2021, Reprodukt
Taschenbuch, 544 Seiten
ISBN: 978-3956402425
29,00 €

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Bedroomdisco-Gründer, Redaktions-Chef, Hans in allen Gassen, Golden Leaves Festival Booker, Sammler, Fanboy, Exil-Darmstädter Wahl-Hamburger & happy kid, stuck with the heart of a sad punk - spreading love for great music since '08!



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV