Reviews

Veröffentlicht am 4.10.2021 | von Lea Kleisinger

0

TONY BENNETT & LADY GAGA – Love For Sale


Foto-© Universal Music

My story is much too sad to be told
But practically everything
Leaves me totally cold
The only exception I know is the case
When I’m out on a quiet spree
Fighting vainly the old ennui
And I suddenly turn and see
Your fabulous face (Talking about me?).
[Verse 1: Lady Gaga, Tony Bennett]
I get no kick from Champagne
Mere alchohol doesn’t thrill me at all
So tell me why should it be true, mmm yeah
That I get a kick out of you (Me?)

(Tony Bennett & Lady Gaga – I Get A Kick Out Of You)

Seit 2014 ist die Welt ein bisschen besserer Ort, denn Cheek To Cheek erschien und offenbarte uns die doch etwas kuriose Zusammenarbeit von Tony Bennett (95) und Lady Gaga (35). Mit dem Album kam ein neues Verständnis von Gagas unglaublicher Stimme, die den alten Jazzklassikern einen neuen Anstrich verlieh. Neben ihr der 19-fache Grammy-Gewinner und Jazzlegende Tony Bennett, dessen vom Alter geprägte Stimme eine herrlich zerbrechliche Stärke ausstrahlt. Zusammen ergeben die beide ein charmantes Duo, deren gegenseitige Wertschätzung in jeder Note erkennbar ist. Jetzt sind die beiden, die neben der Musik auch ein leidenschaftliches italienisches Herz, das in der Brust schlägt, verbindet, mit Love For Sale ein letztes Mal zurück.

Samtig und schnurrend, teilweise verschmitzt aber nie zu überladen präsentieren sich die 12 Lieder des 2018 aufgenommenen Albums. Darunter sind weltweit etablierte Titel wie Night And Day, I Concentrate On You, I Get A Kick Out Of You, Let´s Do It und I´ve Got You Under My Skin. Es ist ein Album, dass keine Kritik braucht, denn es hat keine Angriffspunkte. Love For Sale ist ein Album für Jazzliebhaber, Nostalgiker, und ein letztes auf Wiedersehen des schon länger an Alzheimer erkrankten Superstars Tony Bennett. All das mit der liebevollen Unterstützung der Exzentrikerin und Pop-Ikone Lady Gaga.

Auch der letzte Liveauftritt fand mit One Last Time: an Evening With Tony Bennett and Lady Gaga in New York schon im August statt. Auf der Bühne erinnerte sich Gaga an das erste Treffen der beiden im Jahr 2011. Wo Bennett auf ihre Vorstellung als Lady Gaga mit den Worten „I know who you are – you`re a jazz singer“ antwortete. Wie wir sehen, hatte er recht. Der Abend war voller glitzernder Ballkleider, maßgeschneiderten Smokings, bekannter Gesichter und vieler tränender Augen und brachte den beiden unzählige Standing Ovations ein. Als es dann soweit war die Bühne zu verlassen, führte Gaga Bennett so langsam wie möglich, er winkte und die Zuhörer*innen klatschten noch lange als die Bühne schon leer war.

Sowohl Cheek To Cheek als auch Love For Sale waren schon beim Erscheinen Musikgeschichte. Wir verdanken den beiden Alben nicht nur eine andere Seite Lady Gagas kennengelernt zu haben, sondern eine Musiklegende bis ins hohe Alter begleiten zu können und seien wir ehrlich, dass ist viel zu selten der Fall.

Tony Bennett & Lady Gaga – Love For Sale
VÖ: 1. Oktober 2021, Interscope
www.tonybennett.com
www.ladygaga.com

YouTube video

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • GLF21

    GLF21

    Leider wird es auch in 2021 kein Golden Leaves Festival geben. Lest hier unsere offizielle Absage.

  • Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air

    Endlich Open-Air! Unter dem Motto life & safe holen wir mit unseren Kollegen von der Centralstation und dem 806qm Acts wie Helge Schneider, Joy Denalane, Alice Merton, Mighty Oaks, Altin Gün, Mine, Nura, Muff Potter, Joris und viele mehr auf den Messplatz in Darmstadt.

  • Bedroomdisco Weekly

  • Bedroomdisco TV