Browsing the "albumkritik" Tag

ORLANDO WEEKS – A Quickening

1.07.2020 | von Christian Weining

Orlando Weeks, Frontmann der großartigen Maccabees, veröffentlicht mit The Quickening sein erstes Soloalbum zwischen verkopften Traumwelten und väterlichen Gefühlen.


JULES AHOI – Dear____

30.06.2020 | von Emely Triebwasser

Jules Ahoi kehrt mit Dear____ dem stampfenden Indie-Folk den Rücken. Eine großartige Neuausrichtung, die sein ohnehin tollen Songs frischer und moderner denn je klingen lässt


BOB MOSES – Battle Lines

10.10.2018 | von Sophia Sailer

Auch auf Battle Lines bieten Bob Moses elektronische, tanzbaren Pop mit einem Hauch Melancholie. Doch irgendetwas ist anders


AUSTIN BASHAM – You And Me For Now

26.07.2018 | von Fred

Lebensverändernde Ereignisse weiß man oft erst zu schätzen wenn sie vorbeigezogen sind - ob Austin Basham’s Debütalbum You And Me For Now zu solch einem Erlebnis wird, erfahrt ihr in unserer Review…


TINPAN ORANGE – Love Is A Dog

9.12.2016 | von Eva-Marie

Love Is A Dog von Tinpan Orange ist ein in sich stimmiges Album mit lieblichen Melodien, aber der wirkliche Charakter fehlt


GET WELL SOON – Love

26.01.2016 | von Eva-Marie

'Love' ist das fünfte Album von Get Well Soon alias Konstantin Gropper. Seine Musik hat deutlich an Pop-Appeal dazu gewonnen und legt eine ungewohnte Leichtigkeit an den Tag


DAUGHTER – Not To Disappear

15.01.2016 | von Eva-Marie

Also falls diese Platte wirklich unter Zeitverschwendung fällt, kann man sich gerade bei dieser Jahreszeit kaum etwas Besseres vorstellen


VILLAGERS – Where Have You Been All My Life?

12.01.2016 | von Eva-Marie

Wer hätte gedacht, dass es innerhalb von einem Jahr gleich zwei Villagers-Alben zu besprechen gibt. 'Where Have You Been All My Life' kommt dieser Tage heraus und ist eine Hommage an die eigenen bisher erschienen Alben


RUE ROYALE – Remedies Ahead

13.08.2013 | von Lisa

Rue Royale haben über eine Kickstarter-Kampagne ihr neues Album finanziert. Ob sich die Investition gelohnt hat, könnt ihr in unserer Kritik über 'Remedies Ahead' lesen.



Back to Top ↑
  • GLF20 wird zu GLF21

    GLF20 wird zu GLF21

    Leider muss das Golden Leaves Festival auf den 27.-29. August 2021 verschoben werden. Tickets und Soli-Merch für das nun dreitägige Festival mit SOHN, Agnes Obel, Kat Frankie, Lola Marsh, Jules Ahoi und vielen weiteren kann man sich hier sichern!

  • Bedroomdisco weekly

  • Bedroomdisco TV